Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 27.12.2017

Nächtlicher Angriff - Zeugen mischten sich ein
Einbruch in Einfamilienhaus
Keine Beute für Einbrecher
Schwarzer Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen GM-KW 751 gestohlen


Weitere Meldungen:   23.12.2017  22.12.2017  21.12.2017  20.12.2017  19.12.2017  

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach

Nächtlicher Angriff - Zeugen mischten sich ein

Wiehl - In der Nacht zu Heilig Abend ist ein 26-jähriger Wiehler Opfer eines Angriffs zweier Unbekannten geworden. Der 26-Jährige war zusammen mit einer 22-jährigen Frau, ebenfalls aus Wiehl, zu Fuß auf der Hauptstraße in Wiehl unterwegs. Um 00:50 Uhr sprachen zwei Unbekannte die beiden an und baten zunächst um Zigaretten. Als sie diese nicht bekamen, wurden sie zunehmend aufdringlicher. Die Männer begannen das Pärchen zu beleidigen und wurden schließlich handgreiflich.

Nach Zeugenangaben traten und schlugen die Täter auf den 26-Jährigen ein, bis dieser zu Boden ging. Erst als die Zeugen, ein 21-Jähriger und ein 23-Jähriger sich einmischten und dazwischen traten, ließen die Täter von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung Wiehlpark. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten 26-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Personenbeschreibung: 1. Person: männlich, etwa 18 Jahre alt, 170 cm groß, trug zur Tatzeit ein graues T-Shirt mit auffällig großem V-Ausschnitt und eine dunkle Hose 2. Person: männlich, etwa 18 Jahre alt, 170 cm groß schlank, trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.



Einbruch in Einfamilienhaus

Bergneustadt - Kriminelle sind vergangene Woche durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in ein Einfamilienhaus in der Straße "Freischlade" eingebrochen. Im Zeitraum zwischen Mittwoch 11:30 Uhr und Sonntag (24.12.) 12:30 Uhr stiegen die Täter durch das Fenster
ins Haus ein und suchten jeden Raum nach Wertgegenständen ab. Ob etwas gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.



Keine Beute für Einbrecher

Bergneustadt - Die Eingangstür eines Blumenladens haben Unbekannte im Zeitraum zwischen Samstag 18 Uhr und Sonntag (24.12.) 9:30 Uhr aufgehebelt. Die Täter drangen ins Geschäft ein, öffneten die Kasse und suchten offenbar nach Bargeld. Auch der Kühlraum wurde nach Wertgegenständen durchsucht. Dabei warfen die Täter die Blumensträuße übereinander. Nach bisherigen Erkenntnissen konnten die Langfinger keine Beute machen.



Schwarzer Mercedes mit dem amtlichen Kennzeichen GM-KW 751 gestohlen

Radevormwald - In der Wuppertalstraße ist im Zeitraum zwischen Samstag 19 Uhr und Sonntag (24.12.) 11:45 Uhr ein schwarzer Daimler gestohlen worden. Der Pkw mit dem amtlichen Kennzeichen GM-KW 751 parkte zur Tatzeit vor einer Garage in der Wuppertalstraße. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261
81990.





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung