Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 3.05.2022

Unfall mit Verletzten im Kreuzungsbereich


Weitere Meldungen:   2.05.2022  30.04.2022  29.04.2022  28.04.2022  27.04.2022  

L 324 war während Unfallaufnahme bis 10:50 Uhr komplett gesperrt

Unfall mit Verletzten im Kreuzungsbereich

Waldbröl - Drei Verletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich heute an der Kreuzung Lützinger Weg / Westerwaldstraße ereignet hat. Eine 68-jährige Waldbrölerin fuhr um 9:40 Uhr mit ihrem grauen Kia auf der Lützinger Straße in Richtung Westerwaldstraße. Sie fuhr in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dann mit dem schwarzen Porsche einer von links kommenden 50-jährigen Morsbacherin.

Die Morsbacherin war auf der vorfahrtsberechtigten Westerwaldstraße (L324) aus Biebelshof kommend in Richtung Erblingen unterwegs gewesen. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich die beiden Fahrerinnen leichte Verletzungen, der 21-jährige Beifahrer der Waldbrölerin schwere Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Verletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden; sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L 324 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 10:50 Uhr komplett gesperrt. (red.-03.05.2022 14:43)







 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung