Suche:
 Inhalt

 


 

 News 
Hinweise erbeten

Polizei sucht Hundehalter nach Beißvorfall

Gummersbach - Im Bereich des Aussichtsturms Derschlag riss sich gegen 11:30 Uhr am Sonntag (5.2.) ein Hund los und biss einen 38-jährigen Spaziergänger aus Waldbröl in den Rücken. Nach Einschätzung des Geschädigten handelte es sich bei dem Hund um eine Art Stafford Terrier, der von zwei Männern im Alter von etwa 50 und 25 Jahren an einer Leine geführt wurde. Diese entfernten sich ohne Personalienangabe in Richtung Bergneustadt, obwohl der 38-Jährige eine leichte Verletzung und sowie Schäden an der Bekleidung davongetragen hatte. Hinweise zu den Hundebesitzern nimmt das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-06.02.2017 18:03)


 


© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum