Suche:
 Inhalt

 


 

 News 
31. Bürgerfest mit der Polizei

Party-Time

Gummersbach - Die GdP- Kreisgruppe Oberberg lädt alle BürgInnen des Kreises wieder herzlich zur Party- Time ein. Am 1. April soll es ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Halle 32 in Gummersbach wieder einmal richtig rund gehen. Party pur.

Radspitz ist wieder da! Die Partypowerband sorgte bereits in der Vergangenheit für beste Party-Stimmung beim Bürgerfest. Wegen der hervorragenden Party-Stimmung ist die Band zum Künstler des Jahres 2016 ausgezeichnet worden und hat den Fachmedienpreis in der Sparte „Partyband“ gewonnen. Außerdem im Programm: „Brothers in Arms“, die angesagte Dire-Straits-Tribute-Band! Karten gibt es für 10,- Euro bei Agger-Ticket im Forum Gummersbach, bei der Pressestelle der Polizei in Gummersbach, Karlstr. 14 - 16 und beim Personalrat der Polizei, Hindenburgstraße 40.

Die Bands

RADSPITZ
Vor kurzem ausgezeichnet mit dem Fachmedienpreis 2016 als „Künstler des Jahres“ gehört die Band RADSPITZ schon lange zu den TOP - Coverbands im deutschsprachigen Raum. Extrem vielseitig und extrem unterhaltend - so könnte man ein Radspitz - Konzert beschreiben. Das aktuelle Programm für 2017 ist wieder gespickt mit fantastischen Songs von ebenso fantastischen Künstlern. Da finden sich die Titel von Andreas Gabalier und Voxxclub in bester Gesellschaft mit den Songs von Max Giesinger, Vincent Weiß oder Justin Timberlake. Ein Abend mit Radspitz ist kurz gesagt beste Party pur und erzeugt permanentes Glücksgefühl. Doch es geht noch mehr! Im vergangenen Sommer, kurz nach der EM 2016 wurde ihr Song „Der Isländer“ innerhalb weniger Wochen zum einen zigtausendmal Mal im Netz geklickt und die englische Version „Iceland Call“ schaffte es dann sogar bis auf die Facebook Seite des isländischen Fußballverbandes. Die Isländer sind begeistert von diesem Song! „Iceland Call“ ist mittlerweile die inoffizielle Fan-Hymne der isländischen Fußballfans und gehört zum festen Song-Repertoire, wenn die isländische Fußball-Nationalmannschaft aufläuft. Mit diesem Hit im Gepäck kommen die Jungs in diesem Jahr nach Gummersbach. Und sie bringen auch gleich ihren neuen Song „Road to Glory“ mit, der nahtlos an den Erfolg von „Iceland Call“ anknüpfen soll.

Brothers in Arms
nicht nur diesen Song kennen dIRE sTRAITS Fans, sondern auch die vielen anderen Welthits der großartigen Band um Mark Knopfler. Konzertfreunde bedauern jedoch, dass gerade diese Band schon lange nicht mehr Live zu erleben war.

39 Jahre Dire Straits und eine Bühnenabstinenz seit rund 23 Jahren gaben Anlass, den musikalischen Waffenbrüdern eine Art Renaissance zu verpassen. So war es naheliegend, dass sich für die im Jahr 2002 gegründete Formation “Brothers in Arms” eine Handvoll auserwählter Musiker fand, die es nicht nur verstehen, die Hits sondern auch den Geist und die Atmosphäre von DIRE STRAITS live zu reproduzieren. und das mit einer von Jahr zu Jahr wachsenden Fangemeinde und weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. “Brothers in Arms” stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von Down to the Waterline, Sultans Of Swing, Telegraph Road, Money For Nothing über Lady Writer bis hin zu Brothers In Arms fehlt keiner der legendären Hits.

Das Programm
Das über zweistündige Programm führt den Zuhörer nicht nur durch die musikalische Geschichte der DIRE STRAITS. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band, überzeugte in bisher rund 600 Live-Shows die Konzertbesucher und spricht für eine professionelle Performance. (red.-09.02.2017 16:31)




 


© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum