Suche:
 Inhalt

 


 

 News 
Junges Tennisteam mit souveränen 8:0-Punkten in die 1.Kreisliga

Knabenteam des TC Wiehltal feiert Aufstieg - Auch 1.Herren-60 erfolgreich

Foto: Privat
Wiehl - Was eine gute Tennis-Jugendarbeit ausmachen kann, das belegt eindrucksvoll der tolle Erfolg des Knabenteam des TC Wiehltal im Tennissommer 2017. Unter dem Trainerteam mit Lara Wiesner und Marcel Buschbeck ließen Leon Wiesner, Luis Langhein, Maurice Koch, Ben Langhein und Max Tillmann ihren Gegnern vom TuS 06 Waldbröl (5:1), TC Ohl (4:2), TC Grün-Weiß Wermelskirchen (6:0) und THC Rot-Weiß Bergisch Gladbach (4:2) keine Chance und steigen souverän mit 8:0-Punkten in die 1.Kreisliga auf.
Der Dank der jungen Cracks geht sowohl an Lara und Marcel, als auch an ihre Eltern, ohne deren Kümmern und Fahrdienste dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Auch die 1.Herren-60 haben ihre Sommersaison beendet. Jürgen Anders, Klaus Glock, Günther Debus, Dieter Buschbeck, Jürgen Pankonin, Klaus Ranke, Dieter Schmidt, Lothar „Lucki“ Schneider, Frank Dittrich, Gerd Lauterbach Hans Holländer, Holger Koch und Hans-Gerd Bauer landeten in der 1.Verbandsliga nach 2 überzeugenden Spielen zum Abschluss gegen TG BG Bonn ((8:1) und PFS Düren (5:4) mit 6:4 Punkten auf einem guten 3. Platz.

In der Freizeit-Doppelrunde setzten sich die 60er zudem gegen BG Nümbrecht, TC 77 Drabendehöhe und SC Uckerath überzeugend durch, so dass man mit 6:0 die Gruppe gewinnen konnte. (red.-05.07.2017 10:11)



 


© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum