Suche:
 Inhalt

 

 News 
Iris Tietz ist neue Kreisgeschäftsführerin

Margit Ahus als Kreisgeschäftsführerin verabschiedet

Oberberg - Die CDU Oberberg verabschiedete am vergangenen Samstag Margit Ahus als langjährige Geschäftsführerin. Zu diesem Anlass erschienen zahlreiche Vertreter der CDU Oberberg ins Amtshaus nach Lindlar. Mit sehr persönlichen Worten über die geleistete Arbeit verabschiedete sich auch der ehemalige Kreisvorsitzende und scheidende Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Flosbach, Minister Peter Biesenbach und der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Bodo Löttgen.

Dr. Carsten Brodesser, Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat für die CDU Oberberg, stellte in seiner Rede das besondere persönliche Engagement von Margit Ahus heraus und dankte ihr für Ihre 15-jährige Tätigkeit in diesem Amt. Sie hat unter anderem die in dieser Zeit stattgefundenen Wahlkämpfe hervorragend organisiert, hat sich mit großem Engagement und oftmals über das übliche Maß hinaus - auch menschlich - um die Belange der Mitglieder, Funktions- und Mandatsträger gekümmert. Hierfür dankte Dr. Brodesser ihr besonders.

Margit Ahus bleibt der CDU Oberberg in ihrem Amt als Geschäftsführerin der Kreistagsfraktion sowie als Kreistagsmitglied und Ratsmitglied in Wipperfürth erhalten. Die CDU Oberberg wünscht ihr für ihren Ruhestand und die anstehenden Aufgaben in ihren politischen Ämtern alles Gute.

Begrüßen konnten die Vertreter der CDU Oberberg auch die neue Kreisgeschäftsführerin Iris Tietz (58), die eine 35-jährige hauptamtliche Parteierfahrung aus der Parteizentrale in Bonn und zuletzt in Köln mitbringt. (red.-10.07.2017 14:50)


 


© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum