Suche:
 Inhalt

 

 News 
Rechte Fahrstreifen gesperrt

Engpässe auf der Wiehltalbrücke

Gummersbach/Wiehl - Von Dienstagmorgen (7.8.) ab 6.30 Uhr bis Mittwochmorgen (8.8.) um 7 Uhr in A4-Fahrtrichtung Olpe und von Mittwoch (8.8.) ab etwa 6 Uhr bis Donnerstag (9.8.) um 7 Uhr in Fahrtrichtung Köln ist jeweils der rechte Fahrstreifen auf der A4-Wiehltalbrücke zwischen Wiehl-Bielstein und Gummersbach gesperrt. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld saniert dort Rissbildungen in der Fahrbahn.

Zum Hintergrund

Die Wiehltalbrücke ist eine Stahlbrücke. Über den Längsträgern der Brücke erfährt das Stahlblech der Fahrbahnplatte aus der Belastung durch die Fahrzeuge eine Durchbiegung. Diese kann vom Asphaltbelag der Brücke nicht aufgenommen werden. Dadurch entsteht eine technisch bedingte Rissbildung. Mit der Maßnahme wird in dem betroffenen Bereich der rissige Asphalt durch eine rissfeste, elastische Asphaltmasse ersetzt. Die Sanierung kostet rund 40.000 Euro. (red.-03.08.2018 17:44)


 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung