Suche:
 Inhalt

 

 News 
Schönenbacher stellen temperamentvolles Prinzenpaar vor

Balkanpower für den wilden Süden Oberbergs

Waldbröl - Die Karnevalsfreunde Schönenbach gehen mit Balkanpower in die neue Session. Prinz Guido I. aus dem Hause Hammer (Čekić) und seine Prinzessin Susanne I., sind beide schon seit mehr als zehn Jahren im Schönenbacher Karneval dabei. Wie auch bei dem zukünftigen Prinzenpaar aus Waldbröl liegen die Wurzeln bei Susanne im Balkan. Die beiden werden die Karnevalsfreunde Schönenbach mit viel Power durch die Säle führen.

Die Zustimmung wurde schon in der letzten Session auf der Sitzung in Wildberg, wie in Schönenbach üblich, auf einem Bierdeckel, manifestiert.

Prinzessin Susanne ist in Waldbröl geboren. Sie hat bosnisch/kroatische Wurzeln. Prinz Guido kommt aus Bergneustadt, wohnt aber schon seit vielen Jahren im wilden Süden. Die beiden leben im kleinen Örtchen Rommen, direkt an der Grenze zum Oberbergischen Kreis, nur wenige hundert Meter von Schönenbach entfernt.

Mit dabei sind der Präsident Thomas Kardelić (geb. Kardel). Er hat sich während der Fußball-WM dazu entschlossen Kroate zu werden und seinen Namen entsprechend zu ändern. Und als Prinzenführer Tim Duisberg, dem der kommende, im Schönenbacher Karneval groß gewordene Waldbröler Prinz Slobodan I. das Amt vertrauensvoll übergeben hat.

Das Motto des Schönenbacher Prinzenpaares lautet: Den Balkan im Blut, Karneval tut allen gut. (red.-05.08.2018 19:07)


Artikel versenden
Der Artikel wird an folgenden Empfänger versendet:
eMail Adresse*:
Name:
Kommentar:
Ihre eMail Adresse*:
Ihr Name:
 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung