Suche:
 Inhalt

 

 News 
Zum dritten Mal in Morsbach

"Kunst trifft Stein"

Fptp: Privat
Morsbach - Nach zwei erfolgreichen Jahren mit einem begeisterten Publikum; entschieden sich die Morsbacher Künstlerinnen und Künstler für ein drittes Event " Kunst trifft Stein" auf dem Gelände der Firma Marmor Stein Eiteneuer GmbH in Morsbach -Volperhausen, voran der hochmotivierte Firmenchef Uwe Dode.

Wieder werden am Sonntag, 03. Oktober von 11-18 Uhr, rund 22 Künstlerinnen und Künstler mit einem breiten Spektrum an Kunstwerken teilnehmen. Das erweiterte Gelände der Firma Eiteneuer samt seiner liebevoll gestalteten Gartenanlage mit altem Baumbestand, ist eine ideale Kulisse für Kunstwerke. Hier ist ein erholsames Flanieren durch die Stände und Installationen garantiert.

Weitere Überraschungen ergänzen den Kunstgenuss: der beliebte Dudelsackspieler Peter Mac Coogan spielt zu Beginn der Veranstaltung auf. Die Mini-Wolpis zeigen im Lauf der Veranstaltung ihren Showtanz.

Die beiden jungen Musiktalente Alexander Pielsticker am Klavier und Jan Görgen, Saxophon unterhalten mit erstklassiger Live-Musik.

Für köstliche Speisen und Getränke sorgt wie jedes Jahr der Chef persönlich, zusammen mit seiner wunderbaren Crew.

Kinder haben natürlich Gelegenheit zum „selber-Mal-aktiv“ werden. Der Info-Stand des neu gegründeten "Kunst Werk 66" hat seinen Platz und zeigt sich mit frischen Vereinsnachrichten.

Eröffnet wird die Ausstellung um 11:30 Uhr durch Bürgermeister Jörg Bukowski.

Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend und freuen sich auf interessante Gespräche.

Besucher sind herzlich willkommen und können bis 18:00 Uhr bummeln, staunen, kaufen und genießen. (red.-07.09.2018 06:36) (aktualisiert-03.10.2018 08:09)






 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung