Suche:
 Inhalt

 

 News 
Ehrenamtliche Fachleute reparieren Alltagsgegenstände

Repair Café sucht Unterstützung

Die ehrenamtlichen Fachleute reparieren Alltagsgegenstände aller Art. (Foto: OBK)
Lindlar - Im Lindlarer Repair Café bewahren ehrenamtliche Fachleute seit 2014 defekte Gegenstände vor der Mülltonne. Besucherinnen und Besucher können diese jeden zweiten Samstag im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr im Jubilate Forum, Auf dem Korb 21 in Lindlar zur Reparatur bringen. Die Helferinnen und Helfer leisten kostenlos vielfältige Unterstützung und flicken z.B. Fahrradreifen, führen kleinere Näharbeiten durch oder hauchen Elektrogeräten wieder neues Leben ein. Die Organisation und die Koordination der Abläufe übernimmt die Weitblick-Lotsin Irmtraud Bördgen. Sie sucht für diese Aufgabe jetzt Unterstützung und freut sich außerdem, wenn sich weitere ehrenamtliche Fachleute bei ihr melden.

Interessierte wenden sich bitte an Irmtraud Bördgen. Sie beantwortet Fragen zur Tätigkeit im Repair Café während ihrer Sprechzeit im Weitblick-Büro:
Weitblick-Büro Jubilate Forum Auf dem Korb 21 51789 Lindlar
Telefon 02266 4407204 (Kontakt über Lindlar verbindet) E-Mail lindlar@weitblick-obk.de
Sprechzeit der Lindlarer Lotsin: jeden 1. Mittwoch im Monat vor Ort von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Informationen zu den Repair Cafés der Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises erhalten Sie auf www.obk.de/repaircafe. (red.-12.10.2018 09:09)



 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung