Suche:
 Inhalt

 

 News 
Spende an Förderverein der GGS Lichtenberg überreicht

Musikalischer Genuss und guter Zweck als Zugabe

Foto: Privat
Morsbach - Die Freude beim Vorstandsvorsitzenden des Fördervereines der Amitola-Grundschule Morsbach am Standort Lichtenberg, Bernd Krumm und seinen Vorstandskollegen war riesig. Denn von den Veranstaltern des weihnachtlichen Familienkonzertes in Lichtenberg, dem MGV „Hoffnung“ Lichtenberg und dem Musikverein Lichtenberg, wurde dem Förderverein am Sonntag, ein Scheck, in Höhe von 1.300€ aus dem Reinerlös des gemeinsamen Konzertes, überreicht.

Mit solch einer hohen Summe haben wir wirklich nicht gerechnet und wir finden es besonders positiv, dass diese Unterstützung gerade von den ortsansässigen Vereinen kommt. Es ist ein Stück gelebte Kultur der vielen Vereine in Lichtenberg, sich gegenseitig in ihrer Arbeit zu unterstützen, sagte Bernd Krumm anlässlich der Scheckübergabe. Mit dem Geld kann die Digitalisierung der Schule und insbesondere des Lernens weiter unterstützt werden. So soll u.a. die Anschaffung von Lern-Tablets vom Förderverein mit dem Geld mitfinanziert werden.

Auch der Sprecher des Lenkungsteams des MGV „Hoffnung“ Lichtenberg Manuel Puhl und der 1. Vorsitzende des Musikvereins Lichtenberg Oliver Schumacher zeigten sich hocherfreut. Wenn wir unser Hobby gemeinsam ausüben können und dann gleichzeitig so viel Gutes mit dem Erlös bewirkt werden kann, dann ist das schon eine großartige Sache für uns.

Eine Wiederholung eines somit gelungenen, gemeinsamen Projektes wollte daher niemand der Anwesenden für die Zukunft ausschließen. (red.-11.02.2019 04:35)


 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung