Suche:
 Inhalt

 

 News 
Würdiger Rahmen für Ehrung der Sangeskollegen war Herzensangelegenheit

Standing Ovation für den MGV «Edelweiß» Alzen

Foto: Privat
Bielstein/Morsbach - aktualisiert - Der MGV «Edelweiß» Alzen war zur Jubilarenehrung des KreisChorverband Oberberg in Bielstein als Gastchor geladen. Dieses Privileg wurde dem Chor, in diesem Jahr zuteil, weil er 1919 gegründet wurde und sein 100-jähriges Bestehen feiert. Da auf dieser Veranstaltung auch vier verdiente Sänger des Chores zu ehren waren, war es dem MGV «Edelweiß» Alzen sehr wichtig und eine Herzensangelegenheit seinen Sangeskollegen einen würdigen Rahmen zu deren Auszeichnung mitzugestalten.

Gedacht war es auch, als kleines Dankeschön für ihre lange Sängertätigkeit, ihr Engagement im Chor und Treue zum Verein. Paul Eiteneuer und Otmar Eiteneuer wurden für stolze 65 Jahre aktives Singe n geehrt, wobei Paul Eiteneuer auch lange Jahre im Vorstand als Kassierer tätig war. Hans Gert Ernst kann auf 50 Jahre Singen im «Edelweiß» zurückblicken. Peter Weber, der zweite Vorsitzende des Vereins, erhielt die Ehrenadel des Kreischorverbandes für seinen vorbildlichen, langjährigen Einsatz im Vorstand. Christoph Höfer singt 40 Jahre im Verein, war viele Jahre Geschäfts- und Kassenführer und ist auch heute noch als Beisitzer tätig.“

Dem MGV «Edelweiß» Alzen war es gegönnt, mit seinem Auftritt den Schlusspunkt der Jubilarenehrung zu setzen. Schon beim 1. Liedvortrag, „Abends im Walde“ von Friedrich August Kern, war das Publikum begeistert. Nach dem 2. Vortrag, „Was glänzet der Frühling“ von Hans Weiß Steinberg, steigerte sich Applaus mit lauten „Bravo“ Rufen. Nach dem dritten Lied, „Solang‘ man Träume noch leben kann“ arrangiert von Hans Kaspar Scharf, stand das Publikum im Saal und forderte laut eine Zugabe. Der Chor kam dem Wunsch gerne nach und intonierte „Bénia calastoria“ von Bepi de Marzi. Er begann mit einem gefühlvollen Piano und steigerte sich zum Schluss zu einem stimmgewaltigen Fortissimo. Die Zuhörer waren entzückt und spendeten stehend stürmischen Applaus.

Nach diesem gelungenen Auftritt nahm der Chor gerne der Ehrenurkunde des Präsidiums des Deutschen Chorverbands zu seinem 100jährigen Bestehen in Empfang. Das Jubiläumsfest feiert der Chor am 29.06.2019 mit einem Freundschaftskonzert in der Kulturstätte Morsbach. (red.-12.03.2019 20:28) (aktualisiert - red.-13.03.2019 14:07)


 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung