Suche:
 Inhalt

 

 News 
Kulturhappen

Mode durch die Jahrhunderte

Oberberg - Bei der exklusiven Mittagsführung durch die kulturhistorische Dauerausstellung lässt sich Geschichte hautnah erleben. „Mode durch die Jahrhunderte“ erzählt die facettenreiche Geschichte unserer Kleidung und der Menschen, die sie tragen.
Kleidung erzählt uns viele Geschichten

Am Sonntag, den 31. März (12:00 Uhr) bietet das Museum und Forum Schloss Homburg eine spannende Führung durch die kulturhistorische Dauerausstellung. Kleidung und ihre Herstellung zeigt die vielen wissenschaftlichen, handwerklichen und industriellen Entwicklungen auf. Darüber hinaus erzählt uns Kleidung und Mode viel über eine Person, über die Gesellschaft, ihre Geschichte und über unsere Umwelt.

Geführt von der Kunsthistorikerin Kerstin Meyer-Bialk erwartet die Besucherinnen und Besucher beim sonntäglichen Kulturhappen ein breites Themenspektrum.

Im Anschluss an die Führung können sich die Teilnehmenden mit einem Glas Prosecco und einem kleinen Imbiss versorgen. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung unter Telefon 02293 9101-71gebeten. Der Kostenbeitrag beträgt 10,00 Euro pro Person inklusive Eintritt, Führung und Imbiss.

Weitere Informationen bei: Museumspädagogin Miriam Klein, Museum Schloss Homburg, Telefon 02293 9101-17, E-Mail: muspaed@obk.de; www.schloss-homburg.de.

(red.-13.03.2019 16:49)







Die Barock-Weste des Haushofmeisters Johann Georg Milchsack ist im Museum Schloss Homburg zu sehen.
(Foto: Oliver Kolken)



Kommentar schreiben
Verfasser:
Text:
 


© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung