Suche:
 Inhalt

 

 News 
Chefarzt liest aus seinem neuen Buch „Freundschaft – Der Weg zum guten Leben“

Freunde sind Familie, die man sich aussuchen kann

Oberberg - Dr. med. Bodo Karsten Unkelbach, Chefarzt der Kliniken für Suchtmedizin und Psychotherapie sowie Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie im Zentrum für Seelische Gesundheit (ZSG) des Klinikums Oberberg in Marienheide hat ein neues Buch geschrieben: „Freundschaft - Der Weg zum guten Leben“.

Was macht Freundschaft eigentlich aus? Welche Arten von Freundschaft gibt es? Wie lässt sich Freundschaft pflegen? Dr. Bodo K. Unkelbach ist sich sicher: „Freundschaft ist eine Kunst, die sich üben lässt. Zu unserem Glück.“

In seinem druckfrischen Buch „Freundschaft - Der Weg zum guten Leben“ setzt sich der Psychiater und Psychotherapeut mit dem Kern menschlichen Zusammenlebens auseinander.

„Was uns wirklich glücklich macht, sind treue, aufeinander ausgerichtete und offenherzige Beziehungen, in denen wir füreinander einstehen und kämpfen“, sagt er. Als Psychiater und Psychotherapeut begegnet er täglich seelisch kranken Menschen, die einsam sind. Aber auch solchen, die in Beziehungen leben, die der seelischen Gesundheit abträglich sind: mangelnder Zusammenhalt, fehlende Unterstützung, Egoismus, respektloses Verhalten sind dabei nur einige Themen, die dem Fachmann immer wieder begegnen.

Am Montag, 17. Juni 2019
um 19 Uhr
im Kongresszentrum
Zentrum für Seelische Gesundheit Marienheide
Leppestraße 65-67
(red.-31.05.2019 21:08)





 


© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung