Suche:
 Inhalt

 

 News 
Kostenfreie Ferienangebote: Anmelden zur 9. Herbstakademie MINTeraktiv

Experimentieren und Spaß haben

Bunte Drachen als Wegweiser für die Herbstakademie (Foto:OBK)
Oberberg -[B] Kreativ sein und dabei Naturwissenschaften begreifen: das gelingt in den vielen kostenfreien Kursen der diesjährigen Herbstakademie. Etwa im 3D-Druck Kurs der MINTeraktiv 2019, wo SchülerInnen ihre selbst entworfenen Gegenstände dreidimensional produzieren können.

Die Teilnehmenden erstellen am Rechner ihre individuelle Vorlage und aus den „Kunststoff-Spaghetti“ im Drucker entsteht genau das, was die jungen Designer kreiert haben - fast ohne Materialverluste.

Für "Visionäre" gibt es in diesem Jahr eine Spezial-Ausgabe des Workshops "Ist das möglich? - auf witzige und unterhaltsame Weise werden Fragen wie: "gibt es Rüstungen aus Papier? Muss ein Wetterballon platzen?" beantwortet. Der Schülerlabor wird zur ExperimentierKüche, um Wissenswertes über Alltagschemie, chemische Stoffe und ihre Eigenschaften zu vermitteln.

Diese Angebote sind nur einige der vielen kostenfreien Schnupperkurse in den kommenden Herbstferien vom 11.10. - 25.10.2019. Angebote rund um Technik und Natur gibt es für Kinder ab 5 Jahren.

Experimentieren, sich ausprobieren und Spaß ist Ziel dieser 9. Herbstakademie des zdi-Zentrums investMINT Oberberg. Aus den zahleichen Veranstaltungen rund um die MINT Themen „Mathematik, Informatik, Natur und Technik“ können sich Kinder und Jugendliche ein individuelles Programm nach den eigenen Interessen und Wünschen zusammenstellen.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und das Anmeldeformular finden sich im detaillierten Programm unter mintinoberberg. Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt. Deshalb sollten sich interessierte Kinder und Jugendliche schnell anmelden.

Für Rückfragen zum Angebot der Herbstakademie steht im zdi-Zentrum Oberberg Frau Kerstin von Scheidt gerne bereit, unter Telefon 02261 88-4012, oder per E-Mail kerstin.von-scheidt@obk.de. (red.-26.09.2019 16:03)


 


© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung