Suche:
 Inhalt

 

 News 
Polizei nimmt zwei Brüder fest

Untersuchungshaft nach Einbruch

Waldbröl - Im Fall eines Einbruchs in ein Bürogebäude am letzten Wochenende konnte die Polizei zwei Tatverdächtige ermitteln. Ein Haftrichter schickte die beiden in Untersuchungshaft. Die Tatverdächtigen waren in der Nacht zum 19. Oktober in ein Bürogebäude eingestiegen und hatten dort elektronische Geräte gestohlen. Anhand von Videoaufnahmen konnten inzwischen zwei der Tatverdächtige ermittelt werden.

Die beiden 26 und 27 Jahre alten Brüder wurden am Dienstag in einer Waldbröler Wohnung festgenommen, wobei auch ein Teil der Beute sichergestellt werden konnte. Der 27-Jährige war zudem bereits am Sonntagabend im Rahmen einer Fahndung nach einem Einbruch in Baucontainer von der Polizei festgenommen worden

Da die beiden Festgenommenen nicht in Waldbröl gemeldet sind und über keinen festen Wohnsitz verfügen, stellte die Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht Waldbröl einen Antrag auf Untersuchungshaft. Bei der Vorführung am Mittwoch erließ der Haftrichter gegen beide Beschuldigten einen Haftbefehl. (red.-25.10.2019 12:30)


 


© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung