Suche:
 Inhalt

 

 News 
Hinweise zum Halter erbeten

Ausgesetzt oder entlaufen

Waldbröl/Nümbrecht - Dieser freundliche Jagdhund lief am frühen Donnerstagbend mit Halsband und Leine über die Homburger Straße. Er suchte schließlich dort Schutz in einem Garten und wurde von dem aufmerksamen Finder zur Waldbröler Polizeiwache gebracht. Alle Versuche, den Halter des Hundes zu finden, der sehr friedlich, gepflegt und anhänglich ist, waren bisher erfolglos.

Es wurde alles versucht, den oder die Halter zu finden. Sein Schicksal wurde auch in etlichen Facebook-Gruppen geteilt, deren Hauptaugenmerk entlaufene Hunde oder lokale Ereignisse sind. Ein lokaler Beitrag in Facebook wurde seit gestern Abend bis 22.11.2019 21:17 genau 640 Mal geteilt.

Der nicht kastrierte Rüde ist ein Deutsch Drahthaar. Er wird nicht jagdlich geführt, er kennt keinen Grundgehorsam, ist aber äußerst freundlich und menschenbezogen. Der Hund hat keinen Chip, keine Tätowierung, keine Steuermarke, etc.) Hinweise zum Halter werden unter TierNotruf 0171 6073542 erbeten. (gbm-22.11.2019 21:26)


 


© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung