Suche:
 Inhalt

 

 News 
Morsbach hat eine neue Tollität

Prinz Philip I. startet begeistert in die neue Session

Morsbach - Mit einem waschechten Morsbacher Karnevalisten konnte die Morsbacher Karnevalsgesellschaft, heute bei der Prinzenvorstellung am Dorfhaus in Siedenberg, aufwarten. Prinz Philip I. aus dem Hause Zimmermann (31) ist die neue Tollität in der „Republik“. Mit ihm konnte die Morsbacher KG einen bühnenerfahrenen und redegewandten Narrenfürst gewinnen, der mit viel Freude in die neue Session einsteigt und nach langer Abstinenz den Karnevalsvirus wieder verbreiten wird.

Prinz Philip I. aus dem Hause Zimmermann begann seine karnevalistische Laufbahn bereits im Alter von zehn Jahren in der Garde Blau Weiß. Mit 18 Jahren konnte er diese für viele Jahre in der Funkengarde fortführen und wurde schließlich Speiß der Truppe.

Im Jahre 2017 beendete er seine Tanzkariere und trat als Beisitzer in den Vorstand ein und wurde jüngst als 2. Geschäftsführer der KG gewählt.

Seine Ausbildung machte er als IT-Systemkaufmann in einem mittelständigen Unternehmen. Seit geraumer Zeit ist er bei der Firma SERV IT Berlin angestellt, kehrt aber regelmäßig in seine Heimatgemeinde zurück.

Auch seine Freizeit verbringt er meist in geselliger Runde in Morsbach. „Bis keiner mehr steht“ kurz BKMS ist der Zusammenschluss seiner langjährigen Freunde, die sich gegenseitig eine wahre Unterstützung in allen Lebenslagen bieten und für ihre ausgiebige Freizeitgestaltung bekannt sind. Regelmäßige Bergfeste untermauern dies. Bei dieser Unterstützung, durch Familie und Freunde, war der Entschluss schnell gefasst die Republik durch die närrische Zeit zu führen.

Das Motto des neuen Prinzen lautet: Blau und Weiß sind über 20 Jahren meine Farben, ob als Prinz, Speiß oder in den Garden. 66 Dörfer hat unsere Republik, es ist und bleibt meine Liebe auf den ersten Blick. GESCHICHTEN erzählen ist für mich kein Problem, darum Feiern wir Karneval in Muschbech deheem! (gbm-17.10.2021 18:15)







 


© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung