Suche:
 Inhalt

 

 News 
Polizei sucht Biker mit dunkelgrünem Motorrad und Bochumer Kennzeichen

Intensive Ermittlungen nach Brand in der Oberbrölstraße

Ermittler finden nach Brandeinsatz eine Vielzahl unterschiedlicher Chemikalien in dem ehemaligen Landgasthof an der Oberbrölstraße vor.
Waldbröl - Nach einem Brand in einer Wohnung des ehemaligen Landgasthofes in der Oberbrölstraße in Waldbröl dauern die Ermittlungen der Polizei an.

Während des Brandeinsatzes am Pfingstmontag (6. Juni) fanden die Ermittler in der betroffenen Wohnung eine Vielzahl unterschiedlicher Chemikalien vor. Nach den Löscharbeiten wurde der Brandort daraufhin zunächst beschlagnahmt. Am gestrigen Dienstag wurden die Ermittlungen vor Ort fortgesetzt. Das ATF-Team (Analytische Taskforce) der Berufsfeuerwehr Köln sowie zwei Chemiker des LKA machten sich vor Ort ein Bild der Lage. Zwecks weiterer Untersuchungen stellte das LKA mehrere Chemikalien sicher. Derzeit ermittelt die Polizei diesbezüglich
in alle Richtungen.

Die bisherigen Brandermittlungen legen nahe, dass der nicht sachgerechte Umgang und das Zusammenführen nicht bestimmbarer Chemikalien sowie das Erhitzen dieser Chemikalien den Brand verursacht haben.

Ein weiterer wesentlicher Teil der Ermittlungen bezieht sich auf den Mieter der Wohnung. Da die Person an der Adresse nicht gemeldet ist und seine im Mietvertrag angegebenen Personalien nicht registriert sind, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Laut Zeugenaussagen soll es sich um einen Mann handeln, der öfter mit einem dunkelgrünen Motorrad mit Bochumer Kennzeichen angereist ist.

Personenbeschreibung:

- Kurze, dunkelblonde Haare
- Ende 40
- 1,80 - 1,85 m groß
- Normale Statur

Hinweise zur Person oder zu dem genutzten Fahrzeug bitte an das Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer 02261 81990. (red.-08.06.2022 15:38)


 


© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung