Suche:
 Inhalt

 

 News 
Erfolgreiche Landesmeisterschaft für Schützenverein Lindlar

Mehrere Landesmeistertitel gehen nach Lindlar

Greta Klumpe im Stehendanschlag (Foto: Betina Brückmann)
Lindlar - Am vergangenen Wochenende fuhren die Sommerbiathleten des Schützenverein Lindlar nach Laubach/ Hessen. Dort fand die Qualifikation West (einer von fünf deutschlandweiten Qualifikationsläufen) statt, um sich für die Deutsche Meisterschaft Sommerbiathlon zu qualifizieren. Zusammen mit den Landesverbänden Hessen und Westfalen kämpften die Lindlarer Athleten und ihre rheinischen Teamkollegen um die Platzierungen und die Fahrkarten für die Deutsche Meisterschaft. Gleichzeitig wurde in Hessen auch die Landesmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes ausgetragen.

Die Lindlarer Sportler waren durch intensives Training sehr gut vorbereitet und ihnen konnten auch die hochsommerlichen Bedingungen an diesem Wochenende nichts anhaben. Alle Lindlarer Biathleten holten sich die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Den Landesmeistertitel im Sprint errangen: Johanna Wirtz, Miriam Wirtz, Leonie Huth, Tobias Müller, Betina Brückmann und Tabea Torba. Platz zwei und drei sicherten sich : Judith Wirtz, Greta Klumpe, Tobias Althausen und Ricarda Torba.

Den Landesmeistertitel im Massenstart erkämpften sich: Johanna Wirtz, Greta Klumpe, Tabea Torba, Betina Brückmann und Tobias Müller. Platz zwei ging an: Judith Wirtz, Leonie Huth und Tobias Althausen.

Der Schützenverein Lindlar ist sehr stolz auf das hervorragende Abschneiden seiner Athleten. (red.-30.06.2022 20:41)


Team des Rheinischen Schützenbundes (RSB) (Foto: Betina Brückmann)




 


© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung