Suche:
 Inhalt

 

 News 
Noch keine Hinweise auf Verursacher

Feuerwerkskörper lösten Brände aus

Symbolbild
Bergneustadt / Wiehl - Nach den beiden Bränden in Wiedenest und Bielstein in der Silvesternacht sind die oberbergischen Brandermittler zu dem Ergebnis gekommen, dass tatsächlich in beiden Fällen Feuerwerkskörper die Brandursache waren.

In Wiehl-Bielstein war um 0:10 Uhr ein Carport in der Uelpebergstraße in Brand geraten. Das Feuer griff auf das angrenzende Wohnhaus über. Kurze Zeit später, um 0:15 Uhr hatte es in Bergneustadt-Wiedenest gebrannt. Dort war in der Olper Straße erst ein Gewächshaus und anschließend ebenfalls das angrenzende Wohnhaus in Brand geraten. In beiden Fällen entstanden erhebliche Sachschäden. Hinweise auf die Verursacher liegen derzeit noch nicht vor. (red.-05.01.2023 11:23)



 


© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung