Suche:
 Inhalt

 

 News 
Arbeiten im Schlosshagen und auf dem Schlossplatz

Probebohrungen und Erdarbeiten am Schloss

Hückeswagen - Die Schloss-Stadt Hückeswagen beschäftigt sich weiterhin mit den Vorbereitungen für Arbeiten am Hückeswagener Schloss. Hier werden derzeit die Fördermöglichkeiten geprüft, um einen Umbau des Schlosses zu einem Begegnungszentrum für ganz Hückeswagen zu ermöglichen. In Vorbereitung für weitere Planungen müssen aber zunächst die Grundlagen erfasst werden, um die kommenden Schritte angehen zu können. Ab Mittwoch, 18.01.2023 finden daher im und um das Schloss Probebohrungen und kleinere Erdarbeiten mit Baggern statt, mit denen die Bodenbeschaffenheit untersucht werden soll. „Das Schloss steht zwar schon seit vielen hundert Jahren an seinem Platz, aber vor so umfassenden Renovierungsarbeiten müssen wir uns schon darüber klar werden, was uns im Untergrund so alles erwartet. Daher sind solche vorbereitenden Untersuchungen unverzichtbar“, so Marco Raabe vom Gebäudemanagement der Stadt.

Neben Bohrungen im Kellergeschoss des Schlosses werden auch mit Minibaggern an vorab bestimmten Stellen Erdschichten auf dem Schlossplatz und im Schlosshagen rund um das Schloss abgetragen. Hierbei kann es auch zu kurzzeitigen Behinderungen auf den Fußwegen rund um das Schloss kommen. Die Verwaltung bittet hierfür um Verständnis. (red.-12.01.2023 16:52)


 


© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung