Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 10.03.2017

Erneuter Diebstahl in Morsbach


Weitere Meldungen:   9.03.2017  7.03.2017  6.03.2017  1.03.2017  28.02.2017  

Polizei bittet um Hinweise

Erneuter Diebstahl in Morsbach

Morsbach - Nach einem Einkauf in einem Verbrauchermarkt an der Straße Wisseraue ist einer 62-jährigen Morsbacherin am Mittwoch etwa gegen 17 Uhr die Geldbörse aus der Einkaufstasche entwendet worden. Den Diebstahl hatte die Geschädigte erst bemerkt, als sie in einem anderen Geschäft vergeblich nach ihrer Geldbörse suchte. Zwischenzeitlich konnte ermittelt werden, dass eine unbekannte Frau mit einer EC-Karte der Seniorin zwischen 17.14 und 17.16 Uhr an einem Geldautomaten der Volksbank in Morsbach Geld abgehoben hat.

Die Frau war von schlanker Statur und komplett schwarz gekleidet. Sie trug neben einer Art Mütze eine längere Jacke, eine enganliegende Hose und führte eine Handtasche mit. Wer Angaben zu der Frau machen kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen. Am Mittwoch wurde eine 66-jährige Morsbacherin in einem Verbrauchermarkt an der Waldbröler Straße bestohlen.

Hilfsbereitschaft ausgenutzt - Seniorin in Morsbach bestohlen

Morsbach -
Die Hilfsbereitschaft einer 66-jährigen Morsbacherin ausgenutzt hat am Mittwoch (8.3.) ein Trickdieb in einem Verbrauchermarkt an der Waldbröler Straße. Der Mann hatte die Senioren gegen 18 Uhr angesprochen und um Hilfe bei der Zutatenauswahl für eine Gewürzmischung gebeten. Während die Morsbacherin das Rezept auf der Gewürzmischung studierte, konnte der Unbekannte unbemerkt das Portemonnaie der Dame an sich nehmen und verschwand. Nach Angaben der Geschädigten war der Mann etwa 18 Jahre alt und ca. 180 cm groß. Er trug dunkle Kleidung, eine Baseballkappe und sprach gebrochenes Deutsch. Hinweise zu der Person erbittet das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-10.03.2017 13:22)





Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum