Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 20.03.2017

Blaulicht-Ticker


Weitere Meldungen:   19.03.2017  17.03.2017  16.03.2017  15.03.2017  14.03.2017  

Aus dem Polizeibericht

Blaulicht-Ticker

Vermisstensuche nach 12-jährigem Jungen

Marienheide -
Die Polizei suchte gestern Abend nach einem 12-jährigen Jungen, der seit 16.45 Uhr als Patient aus dem Zentrum für seelische Gesundheit in Marienheide vermisst war. Dabei wurde die Polizei des Oberbergischen Kreises durch Polizeikräfte anderer Behörden, Suchhundestaffeln, der Feuerwehr und einem Polizeihubschrauber unterstützt. Nachdem der Junge um 01.50 Uhr wohlbehalten an der elterlichen Wohnung in Bergneustadt eintraf, konnte die Suche eingestellt werden.

Unrühmliches Ende eines Fußballspiels

Bergneustadt -
Nach einem Fußballspiel der B-Jugendmannschaften des gastgebenden FC Wiedenest-Othetal und der Mannschaft des SVE Hohkeppel gerieten am Samstagabend (18.3.) Spielerder beiden Mannschaften aneinander. Zeugen berichteten von tumultartigen Szenen und dass Eltern und Zuschauer auf das Spielfeld liefen, um die Spieler voneinander zu trennen. Als die Polizei von der Auseinandersetzung Kenntnis erhielt, hatten sich die Wogen bereits wieder geglättet. Nach bisherigen Erkenntnissen trugen zwei
14- und 16-jährige Lindlarer leichte Verletzungen davon. Die Vorfälle werden ein strafrechtliches Nachspiel haben. Die Polizei hat sämtliche Personalien der Spieler aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Kanone gestohlen

Reichshof -
Im Dickhausener Weg in Eiershagen haben Diebe in der Nacht von Freitag auf Samstag (18.3.) eine nicht funktionsfähige "Kanone" gestohlen, die zu Dekorationszwecken auf einem Grundstück stand. Die Kanone war mit einem Stahlseil an einem Metallpfeil gesichert. Zum Abtransport müssen die Diebe ein größeres Fahrzeug genutzt haben.Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 2 in Gummersbach unter 02261 81990.

Vandalismus auf Friedhof

Radevormwald -
Die Grablichter von insgesamt 14 Gräbern haben Unbekannte am Wochenende auf dem evangelischen Friedhof in der Kaiserstraße in Radevormwald beschädigt. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Samstag 11:45 Uhr und Sonntag (19.3.) 11:45 Uhr. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter 02261 81990.

Diebstahl aus Garage

Waldbröl -
Drei Garagentore haben Kriminelle am Wochenende im Curt-Projahn-Weg in Waldbröl aufgebrochen. In der Zeit zwischen Freitag 19 Uhr und Samstag (18.3.) 13:30 Uhr hebelten die Täter die Garagentore auf und entwendeten einen Freischneider und eine Motorsäge. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter 02261 81990.

Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Gummersbach -
Beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Dieringhauser Straße ist am Samstag (18.3.) ein schwarzer BMW beschädigt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken den geparkten BMW. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Die Polizei konnte roten Lackaufrieb an dem beschädigten BMW sichern. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Gummersbach unter 02261 81990. (red.-20.03.2017 15:16)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum