Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 10.04.2017

Übeltäter unterwegs
Abschleppstange und Starthilfekabel gestohlen
Unfall durch verrutschte Ladung
Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle


Weitere Meldungen:   7.04.2017  5.04.2017  3.04.2017  1.04.2017  31.03.2017  

Sachbeschädigungen und Farbschmierereien

Übeltäter unterwegs

Waldbröl / Reichshof - Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (8. / 9. April) haben Unbekannte erheblichen Schaden in Waldbröl und Reichshof verursacht. In Waldbröl verkratzten die Täter zwei im Höhenweg geparkte Autos mit Betonsteinplatten. In der Breslauer Straße wurde die Windschutzscheibe eines Autos durch den Wurf einer Bierflasche zerstört und in der Goethestraße warfen Randalierer einen Gullydeckel gegen einen geparkten PKW. An der Gesamtschule Eckenhagen sind mehrere Fensterscheiben durch Steinwürfe beschädigt worden. Weiterhin nahm die Polizei neun Strafanzeigen wegen Farbschmierereien im Bereich Denklingen auf. (red.-10.04.2017 17:30)



Abschleppstange und Starthilfekabel gestohlen

Waldbröl - Etwa gegen 03:25 Uhr haben am Sonntagmorgen (9. April) zwei dunkel gekleidete Personen in der Denkmalstraße eine Seitenscheibe eines PKW eingeschlagen und dann von der Rücksitzbank eine Abschleppstange und einen Verbandskasten entwendet. Der Geschädigte hatte verdächtige Geräusche gehört und die Täter noch in Richtung Homburger Straße weglaufen sehen. Hinweise zu den Personen nimmt das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-10.04.2017 16:42)



Fahrerin schwer verletzt

Unfall durch verrutschte Ladung

Foto: Polizei OBK
Lindlar - Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Autofahrerin aus Lindlar bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen (10. April) auf der L 302 bei Oberhabbach. Sie war mit ihrem Fahrzeug gegen 10.40 Uhr in Richtung Frielingsdorf unterwegs, als ihr ein mit Holzplatten beladener LKW entgegen kam. Die Holzplatten waren auf dem Lastwagen eines 63-jährigen Lindlarers ins Rutschen gekommen und ragten hierdurch nach rechts über die Ladefläche hinaus.

In einer leichten Rechtskurve stießen die überstehenden Platten zunächst gegen einen Baum am rechten Straßenrand und wurden dann von der Ladefläche auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs geschleudert. Hier trafen sie den PKW der 23-Jährigen, die im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben zum Stillstand kam. Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, hatte aber trotzdem großes Glück, dass die Holzplatten nicht die Frontscheibe des Autos durchschlugen. Da der PKW nach dem Unfall Betriebsstoffe verloren hatte, veranlasste die Straßenmeisterei den Aushub des betroffenen Erdreichs. Die L 302 war bis 13.10 Uhr gesperrt. (red.-10.04.2017 16:38)

Foto: Polizei OBK


Foto: Polizei OBK





Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle

Die Oberbergische Polizei führt in der nächsten Woche an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch:

Montag, 10.04.2017 Wiehl - Oberwiehl, L 336
Dienstag, 11.04.2017 Lindlar - Breun, L 284
Mittwoch, 12.04.2017 Waldbröl, Schladerner Straße
Donnerstag, 13.04.2017 Waldbröl - Rossenbach, B 478
Freitag, 14.04.2017 Gummersbach, Hagener Straße

Die Bußgeldstelle des Oberbergischen Kreises plant in der 15. KW 2016 folgende Geschwindigkeitskontrollen:

Montag, 10.04.2017 Engelskirchen - Madonna - L 306
Dienstag, 11.04.2017 Wipperfürth - Ostlandstraße
Mittwoch, 12.04.2017 Wiehl - Drabenderhöhe - Zeitstraße - B 56
Donnerstag, 13.04.2017 Gummersbach - Derschlag - Kölner Straße - L 136 / B 55
Freitag, 14.04.2017 Feiertag

An allen anderen Stellen im Kreis ist jederzeit mit Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Kreis zu rechnen.

Die Messstellenliste ist auf den Internetseiten des Oberbergischen Kreises und der Polizei unter folgenden Links einsehbar:
www.obk.de/cms200/service/tempolimit/index.shtml
www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis/artikel__2498.html
(red.-10.04.2017 11:08)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum