Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 16.04.2017

Durch geschlossene Garage gekracht
Pkw kracht gegen Baum – 20-jähriger Fahrer schwerverletzt


Weitere Meldungen:   15.04.2017  12.04.2017  11.04.2017  10.04.2017  7.04.2017  

Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Durch geschlossene Garage gekracht

Bergneustadt - Am führen Ostermorgen ereignete sich gegen 04:25 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Bergneustadt-Wiedenest. Eine 26-jährige PKW-Fahrerin fuhr aus noch ungeklärter Ursache ungebremst in eine geschlossene Garage an einem Wohnhaus. Durch den Aufprall wurde das Garagentor durchbrochen und zwei darin stehende Fahrzeuge stark beschädigt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die geparkten Fahrzeuge gegen die Hauswand gedrückt, so dass auch dort ein Schaden entstand. Bei dem Unfall wurde die 26-jährige Fahrerin verletzt. Während der Unfallaufnahme wurde bei ihr Alkoholkonsum festgestellt. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die 20-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. (red.-16.04.2017 12:51)



Pkw kracht gegen Baum – 20-jähriger Fahrer schwerverletzt

Wiehl - Ein 20-jähriger Wiehler erlitt bei einem Verkehrsunfall in Wiehl auf der Marienberghausener Straße schwere Verletzungen. Er musste zunächst durch die Feuerwehr aus dem Pkw gerettet werden und wurde nach notärztlicher Versorgung am Unfallort mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der junge Wiehler war am Samstag, 14.04.17, gegen 17:00 Uhr mit seinem Pkw aus Richtung Großfischbach kommend in Fahrtrichtung Wiehl unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Wiehl, in einer langgezogenen Linkskurve, kam der Pkw zunächst ins Schleudern und wurde nach rechts auf den Grünstreifen getragen. Dort stieß der Pkw schließlich gegen einen Baum. Am Pkw entstand Totalschaden! Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Für die Zeit der polizeilichen Unfallaufnahme, bis ca. 18:00 Uhr, musste die Marienberghausener Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern an. (red.-16.04.2017 12:27)




Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum