Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 6.12.2017

Dreiste Einbrecher in Waldbröl - Während der Gartenarbeit bestohlen
49-jähriger Gummersbacher schwerstverletzt


Weitere Meldungen:   5.12.2017  4.12.2017  3.12.2017  1.12.2017  30.11.2017  

Dreiste Einbrecher in Waldbröl - Während der Gartenarbeit bestohlen

Waldbröl - Auch bei Arbeiten rund ums Haus sollte man die Zugänge zum Haus unter Verschluss halten. Diese Erfahrung musste am Dienstag (5. Dezember) ein Hausbesitzer in Niederhof machen, der zwischen 12.00 und 15.00 Uhr im Garten und Hof beschäftigt war. In einem günstigen Augenblick nutzte ein Dieb die Gelegenheit unbemerkt ins Haus zu gelangen. Mit Bargeld als Beute konnte er das Objekt ebenso unbemerkt wieder verlassen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei unter der kostenfreien Notrufnummer 110. (red.-06.12.2017 17:57)




Polizei ordnet Blutprobe an

49-jähriger Gummersbacher schwerstverletzt

Reichshof - In Reichshof-Pochwerk, , kam es in der Nacht zum Mittwoch (06.12.), gegen 01:15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerstverletzten Person. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Gummersbach hatte auf der, Eckenhagener Straße in einer langgezogenen Rechtskurve, aus bisher ungeklärter Ursache, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum, durchquerte einen sechs Meter breiten Bachlauf und kam in einer Böschung zum Stillstand. Der Fahrer aus Gummersbach war zunächst im Pkw eingeklemmt und musste von Kräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeuginnenraum befreit werden.

Der PKW wurde mit hohem Aufwand aus der Böschung geborgen. Es entstand hoher Sachschaden. Die Eckenhagener Straße (L337) musste für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Der Fahrer wurde schwerstverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Da in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt wurde, ordneten die Beamten eine Blutprobe an. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern noch an. (red.-06.12.2017 08:08)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum