Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 7.01.2018

Blaulicht-Ticker


Weitere Meldungen:   6.01.2018  4.01.2018  2.01.2018  28.12.2017  27.12.2017  

Aus dem Polizeibericht

Blaulicht-Ticker

Festnahme - 23-jähriger Intensivstraftäter jetzt hinter Gittern

Lindlar -
Die Kriminalpolizei Wipperfürth konnte am Freitag (5.1.) im Rathaus Lindlar einen mit Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach gesuchten Intensivstraftäter festnehmen. Der 23-jährige Marokkaner versuchte zunächst zu flüchten, konnte jedoch durch die Kriminalbeamten und schnell hinzukommende Mitarbeiter des Ordnungsamtes an der Flucht gehindert werden. Der Mann wurde der Justizvollzugsanstalt zugeführt, wo er nun seine
Haftstrafe verbüßen muss.

Zwei Sprinter gestohlen

Gummersbach -
Zwei graue Mercedes-Sprinter sind vergangene Woche von einem Firmengelände in der Kölner Straße in Derschlag gestohlen worden. Die beiden Sprinter parkten im Tatzeitraum zwischen Dienstag (2.1.) 18 Uhr und Freitag (5.1.) 8 Uhr auf dem Firmengelände des Autohauses. Die amtlichen Kennzeichen der beiden Fahrzeuge lauten: GM-KD 190 und GM-KD 195. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

Körperverletzung vor Diskothek

Wiehl -
Von mehreren Personen ist am frühen Sonntagmorgen (7.1.) auf dem Parkplatz vor einer Diskothek in der Brucher Straße ein 22-Jähriger angegriffen worden. Der 22-jährige Engelskirchener kam um 6:20 Uhr auf dem Parkplatz mit zwei Männern in einem schwarzen Mazda MX5 ins Gespräch. Plötzlich gerieten die Männer in Streit und der 22-Jährige landete auf dem Boden. Nach seinen Angaben schlugen und traten dann vier Männer auf ihn ein während er am Boden lag. Ein Rettungswagen brachte den 22-Jährigen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Gummersbach unter 02261 81990.

Ein Verletzter nach Kollision mit Sattelzug

Radevormwald -
Bei einer Kollision zweier Fahrzeuge am Freitagvormittag (5.1.) auf der Elberfelder Straße ist ein 22-jähriger Remscheider schwer verletzt worden. Der 22-Jährige fuhr um 10:45 Uhr mit seinem blauen Fiesta auf der Elberfelder Straße (B229) aus Remscheid kommend in Richtung Radevormwald. Er überholte einen Sattelzug und scherte nach dem Überholvorgang kurz vor der Kreuzung Dahlhauser Straße wieder ein. Die dortige Ampelanlage schaltete zu dieser Zeit gerade von Grünlicht auf Rotlicht um. Nach Angaben des 22-Jährigen bremste er stark ab als die Ampel auf Gelblicht schaltete. Der 54-jährige Fahrer des Sattelzugs konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf den Fiesta auf. Der 22-jährige Fahrer zog sich Verletzungen zu, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. An dem Fiesta entstand erheblicher Sachschaden; der Wagen musste abgeschleppt werden.

Scheibe eingeschlagen -Handtasche gestohlen

Gummersbach -
Auf einem Parklatz an der Sperrmauer der Aggeralsperre haben Kriminelle am Samstag (6.1.) die Scheibe eines Seat Leon eingeschlagen. Der Wagen parkte zwischen 17:45 Uhr und 18:55 Uhr auf dem Parkplatz eines Restaurants. In dieser Zeit schlugen Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendeten eine Handtasche mit Bargeld und diversen persönlichen Papieren. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter 02261 81990.

Erheblicher Sachschaden nach Unfall im Einmündungsbereich

Gummersbach -
Eine verletzte Person und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag (5.1.) an der Einmündung Ahlefelder Straße / Westtangente ereignet hat. Um 13:10 Uhr fuhr der 72-jährige Fahrer eines grauen Peugeot von der Ahlefelder Straße kommend nach links auf die Westtangente in Fahrtrichtung Wiehl. Dabei kam es zur Kollision mit dem schwarzen Volvo eines 52-jährigen Wiehlers, der die bevorrechtigte Westtangente aus Wiehl kommend in Fahrtrichtung Gummersbach befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der 72-jährige aus der Gemeinde Wachtberg leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (red.-07.01.2018 14:36)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum