Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 10.04.2019

Suche nach vermisstem Adam M.
Draußen deponierter Schlüssel von Unbekannten zum Diebstahl benutzt
Kleinkraftrad vor den Augen des Besitzers gestohlen


Weitere Meldungen:   9.04.2019  8.04.2019  7.04.2019  6.04.2019  5.04.2019  

Öffentlichkeitsfahndung

Suche nach vermisstem Adam M.

Fotos: Polizei Remscheid
Radevormwald - Seit letzter Woche Donnerstag (4. April) sucht die Polizei nach dem 56-jährigen Adam M. aus Remscheid. Der Vermisste hatte an diesem Tag seine Arbeitsstelle verlassen und ist seitdem unauffindbar. Nach bisherigen Ermittlungen besteht die Möglichkeit, dass er sich auch im Stadtgebiet von Radevormwald aufhalten könnte.

Der 56-Jährige hat eine schlanke Statur und eine Halbglatze. Er ist bekleidet mit einer grauen Jeans und dunkler Jacke. Zudem führt er einen schwarz-grauen Rucksack mit sich. Hinweise zu Adam M. nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 oder in dringenden Fällen unter der Notrufnummer 110 entgegen. (red.-10.04.2019 18:15)





Draußen deponierter Schlüssel von Unbekannten zum Diebstahl benutzt

Wiehl - Ein im Außenbereich deponierter Schlüssel birgt immer die Gefahr, dass Diebe diesen nutzen, um Ihr Hab und Gut zu stehlen. Diese Erfahrung mussten Bewohner eines Einfamilienhauses in Oberwiehl machen, bei denen aus einem Lagerraum in der Nacht zu Dienstag (8./9. April) zwei Motorsägen sowie acht bereifte Alufelgen gestohlen wurden. Zwischen 21.00 und 14.15 Uhr nutzten die Diebe den aufgefundenen Schlüssel, um die Zugangstüre zu öffnen und ihre Beute unbemerkt abzutransportieren. Nicht weit von dem Lagerraum entfernt kamen in der gleichen Nacht zwischen 21.00 und 05.00 Uhr drei Fahrräder aus einem unverschlossenen Gartenhaus am Bachweg abhanden; die Fahrräder waren mit einem Schloss gesichert, was den Diebstahl aber nicht verhindern konnte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Waldbröl unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. (red.-10.04.2019 18:06)



Kleinkraftrad vor den Augen des Besitzers gestohlen

Marienheide - Am Dienstagabend (9. April) haben zwei Unbekannte einen Moment der Unachtsamkeit ausgenutzt, um das Kleinkraftrad eines 16-Jährigen zu stehlen. Der Jugendliche hatte sich mit Freunden gegen 21.30 Uhr auf einem Parkplatz der Gesamtschule Marienheide aufgehalten und sein Kleinkraftrad mit steckendem Schlüssel nicht weit entfernt abgestellt. Plötzlich hörte er, wie der Motor seines Gefährts gestartet wurde und zwei dunkel und mit Basballkappen bekleidete Unbekannte damit fort fuhren. An dem in den Farben blau und grau lackierten Motorroller war das Versicherungskennzeichen 148TVD angebracht. (red.-10.04.2019 18:01)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung