Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 29.07.2019

55-Jähriger überschlägt sich mit PKW
Alkoholisiert in den Gegenverkehr geraten


Weitere Meldungen:   28.07.2019  26.07.2019  25.07.2019  24.07.2019  21.07.2019  

Fahrer schwer verletzt

55-Jähriger überschlägt sich mit PKW

Foto: Polizei OBK
Nümbrecht - Bei einem Alleinunfall wurde am Sonntagabend ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt, als er mit seinem Wagen von der Wirtenbacher Straße (L 38) abkam und sich mit seinem PKW überschlug. Gegen 18.35 Uhr hatte der Nümbrechter im Anschluss an eine Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren; dieses kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Wiesengelände. Dabei hatte der Fahrer noch Glück, dass der Wagen nicht gegen die am Straßenrand stehende Bäume prallte. Der 55-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. (red.-29.07.2019 12:18)



Alkoholisiert in den Gegenverkehr geraten

Wiehl - Stark alkoholisiert ist am Sonntagabend (28. Juli) in Drabenderhöhe ein 65-jähriger Autofahrer mit dem Gegenverkehr kollidiert; die Polizei stellte den Führerschein sicher. Gegen 18.50 Uhr hatte der Mann aus Wiehl die Straße Burzenland befahren und war in einer Rechtskurve so weit nach links geraten, dass er seitlich mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Die Beifahrerin des entgegenkommenden Wagens zog sich hierbei eine leichte Verletzung zu. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei starken Alkoholgeruch in der Atemluft des 65-Jährigen, so dass neben einer Blutprobenentnahme auch die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte. (red.-29.07.2019 12:18)





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung