Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 1.09.2019

Anwesenheit der Bewohner schreckte Einbrecher nicht ab
Bargeld aus Wohnmobilen gestohlen


Weitere Meldungen:   29.08.2019  28.08.2019  26.08.2019  25.08.2019  23.08.2019  

Polizei sucht Zeugen

Anwesenheit der Bewohner schreckte Einbrecher nicht ab

Wiehl - Bargeld, alte Goldmünzen sowie diversen Gold- und Silberschmuck haben Einbrecher am Freitagabend (30.9.2019) in einem Einfamilienhaus in Oberwiehl gestohlen. Zwischen 20 Uhr und Mitternacht drangen die Täter durch ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster in ein Einfamilienhaus in der Siefener Straße ein. Die Bewohner befanden sich zu dieser Zeit im Wohnzimmer des Hauses und ahnten nichts von den Eindringlingen, die im Schlafzimmer nach Wertgegenständen suchten.

Die Täter konnten unbemerkt mit Ihrer Beute flüchteten. Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110. (red.-01.09.2019 12:12)



Polizei bittet um Hinweise

Bargeld aus Wohnmobilen gestohlen

Wiehl - In der Nacht von Freitag auf Samstag (31. August) sind Kriminelle in mehrere Wohnmobile in Wiehl-Bielstein eingestiegen. Im Rahmen einer Motocross-Veranstaltung waren mehrere Wohnmobile auf einer Rasenfläche im Bereich des Veranstaltungsgeländes an der Paul-Fischbach-Straße / Uelpestraße abgestellt.
Die Täter drangen in vier Wohnmobile ein. Sie stahlen überwiegend Bargeld.

Der Tatzeitraum kann eingegrenzt werden auf die Zeit zwischen 21:30 Uhr am Freitag und 7 Uhr am Samstagmorgen.
Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Waldbröl unter 02261 81990. (red.-01.09.2019 12:22)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung