Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 29.11.2019

Versuchter Einbruch in Bankfiliale
Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt


Weitere Meldungen:   28.11.2019  27.11.2019  26.11.2019  25.11.2019  24.11.2019  

Polizei bittet um Hinweise

Versuchter Einbruch in Bankfiliale

Waldbröl - In der Hauptstraße in Hermesdorf haben Kriminelle vergangene Nacht (29. November) vergeblich versucht, an den Geldautomaten eines Geldinstituts zu gelangen. Die Täter hebelten um 00:51 Uhr ein Fenster zu der Bankfiliale auf und gelangten so ins Gebäude. Hier beschädigten sie eine Wand, um an einen Geldautomaten zu gelangen. Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Die Täter flüchteten, ohne den Geldautomaten zu beschädigen, ohne Beute in unbekannte Richtung.



Gefahren im Zusammenhang mit schlechten Sichtverhältnissen zu dieser Jahreszeit

Fußgänger von Auto erfasst und schwer verletzt

Gummersbach - Am frühen Abend, bei Dunkelheit und Regenwetter, ist am Donnerstag ein 19-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der dunkel gekleidete 19-Jährige wollte um 17:40 Uhr die Seßmarstraße überqueren. Eine 47-jährige Gummersbacherin fuhr mit ihrem dunklen SUV auf der Wiesenstraße und bog nach links in die Seßmarstraße ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem 19-Jährigen, der sich schwere Verletzungen zuzog.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Pkw entstand leichter Sachschaden.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut auf die Gefahren im Zusammenhang mit schlechten Sichtverhältnissen zu dieser Jahreszeit hin. Passen Sie Ihre Fahrweise und Ihre Geschwindigkeit den Sichtverhältnissen an! Seien Sie besonders aufmerksam! Machen Sie sich als Fußgänger oder Radfahrer sichtbar! Tragen Sie helle und bestenfalls reflektierende Kleidung! Nutzen Sie beleuchtete Überquerungsmöglichkeiten! (red.-29.11.2019 17:02)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2019 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung