Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 11.02.2020

5er BMW Kombi gestohlen
Altreifen im Wald entsorgt
Betrunken in Schlangenlinien unterwegs
Kennzeichen gestohlen


Weitere Meldungen:   9.02.2020  7.02.2020  5.02.2020  4.02.2020  31.01.2020  

Polizei sucht Zeugen

5er BMW Kombi gestohlen

Waldbröl - Einen 5er BMW Kombi in der Farbe dunkelgrau haben Unbekannte in der Nacht zu Montag (9./10. Februar) in Waldbröl-Vierbuchen gestohlen. An dem etwa neun Jahre alten Wagen, der über ein Keyless Go - System verfügt, waren die Kennzeichen GM - CM 33 angebracht.

Die Polizei vermutet, dass die Täter das Keyless Go - System mit einem Reichweitenverlängerer austricksten und den Wagen auf diese Weise öffnen und starten konnten.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich während der Tatzeit zwischen 20.30 Uhr am Sonntag und 06.00 Uhr am Montag im Bereich Vierbuchen aufgehalten haben, nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-11.02.2020 13:39)




Polizei bittet um Hinweise

Altreifen im Wald entsorgt

Foto: Polizei OBK
Bergneustadt - Etwa 100 Altreifen hat ein Unbekannter mitten auf einem Waldweg zwischen Niederrengse und "Auf dem Dümpel" hinterlassen. Die Polizei, die wegen unerlaubter Abfallentsorgung ermittelt, konnte die Tatzeit inzwischen auf den Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagmittag (6./7. Februar) eingrenzen.

Hinweise zum Verursacher nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. (red.-11.02.2020 13:39)



Betrunken in Schlangenlinien unterwegs

Reichshof - Auf der Bundesstraße 256 in Hermesdorf meldete eine Zeugin am frühen Dienstagmorgen (11. Februar) einen Lieferwagen, der in deutlichen Schlangenlinien in Richtung Reichshof-Denklingen fuhr - dem stark alkoholisierten Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen 03.30 Uhr war der Notruf der Zeugin bei der Polizei eingegangen. Während des Telefonats konnte die Zeugin beobachten, wie der Lieferwagen eine Leitplanke touchierte. Der Lieferwagen konnte wenig später von der Polizei kontrolliert werden. Der 31-jährige Fahrer aus Herne hatte deutliche Gleichgewichtsstörungen und erzielte bei einem Alkoholvortest einen Wert von über 1,8 Promille, was die Entnahme einer Blutprobe nach sich zog. Zudem stellte sich heraus, dass er den Wagen gar nicht hätte fahren dürfen, da er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. (red.-11.02.2020 13:39)



Kennzeichen gestohlen

Wiehl - Im Industriegebiet Bomig haben Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag (9./10. Februar) die Kennzeichen GM-KT774 und GM-KT776 von einem in der Fritz-Kotz-Straße abgestellten Sattelzug gestohlen. Die Tatzeit lag zwischen 21.00 und 03.00 Uhr. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-11.02.2020 13:39)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung