Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 13.05.2020

Auf der Suche nach der richtigen Haustür
Polizei sucht Ladendieb mit orange-blonden Haaren
Diebe flüchteten in PKW mit polnischen Kennzeichen


Weitere Meldungen:   11.05.2020  7.05.2020  4.05.2020  3.05.2020  

Polizei kann gleich zwei Mal helfen

Auf der Suche nach der richtigen Haustür

Waldbröl - Kurz nach Mitternacht hatten Anwohner am Mittwoch die Polizei verständigt, weil ein stark alkoholisierter 39-Jähriger ohne Schuhe und nur mit einer kurzen Hose sowie einem T-Shirt bekleidet, durch Schönenbach lief. Dort hatte der verwirrte Mann an mehreren Haustüren geklingelt. Da er kein deutsch sprach und auch keine Ausweispapiere vorzeigen konnte, nahmen die Beamten ihn aufgrund der niedrigen Außentemperatur von drei Grad mit auf die Wache, wo er mit einer Decke ausgestattet ein wenig schlafen konnte.

Das Rätsel des Wohnortes konnte etwa sechs Stunden später gelöst werden, als Anwohner der Schönenbacher Straße zur Arbeit fahren wollten. Weil deren Einfahrt von einem Auto zugeparkt worden war, riefen sie die Polizei. Schnell wurde klar, dass der hilflose Mann mit dem Auto in Verbindung steht, da )er die Psssenden Autoschlüssel in der Tasche hatte. Dank der Polizei konnten die Anwohner zur Arbeit fahren und der 39-Jährige in seine nicht weit entfernt gelegene Unterkunft gebracht werden, die er erst vor zwei Tagen bezogen hatte. Bleibt nur noch zu klären, wer das Auto in die Einfahrt geparkt hat. (red.-13.05.2020 14:46)




Mit Kleidungsstücken geflüchtet

Polizei sucht Ladendieb mit orange-blonden Haaren

Waldbröl - Mit Kleidungsstücken der Marke Kappa ist ein etwa 25-35 Jahre alter Mann am Dienstag aus einem Bekleidungsgeschäft in der Gerberstraße geflüchtet. Der Unbekannte hatte sich gegen 16.20 Uhr an einem Kleiderständer des Geschäfts aufgehalten und dort mit einem Werkzeug Diebstahlssicherungen von einigen Kleidungsstücken entfernt. Als eine Angestellte dies bemerkte, begab sich der Täter mit seiner Beute (Bekleidungsstücke der Marke Kappa) auf die Flucht in Richtung der Landrat-Danzier-Straße. Der Täter hatte kurze, blond/orange Haare, eine sportliche Figur, war etwa 175-180 cm groß und mit einer schwarzen Jogginghose der Marke Adidas und einem grünblauen Pullover bekleidet. Weiterhin führte er eine Bauchtasche der Marke Kappa sowie einen schwarzen Rucksack mit. Hinweise zu dem Mann nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.(red.-13.05.2020 14:48)




Diebe flüchteten in PKW mit polnischen Kennzeichen

Engelskirchen - Bei einem Ladendiebstahl in Engelskirchen-Hardt wurden am Dienstagmittag zwei unbekannte Männer ertappt. Die Täter flüchteten anschließend mit einem silbernen oder grauen PKW, an dem polnische Kennzeichen angebracht waren. Gegen 13.20 Uhr hatte eine Angestellte eines Lebensmitteldiscounters an der Olper Straße bemerkt, dass die Männer offenbar zuvor aus der Auslage gestohlene Zigaretten unter ihren Jacken verbargen. Als sie einen der Männer festhalten wollte, riss dieser sich los und stürmte mit seinem Begleiter aus dem Laden. Bei der Flicht verloren die Täter einen Teil ihrer Beute. Die Männer liefen zu einem grauen oder silberfarbenen PKW, den sie auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Höhe eines Mercedeshändlers abgestellt hatten und fuhren davon. Von dem Kennzeichen ist lediglich bekannt, dass dort die Buchstaben "Z" und "A" zu finden waren. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 02261 81990.(red.-13.05.2020 14:51)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung