Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 28.06.2020

Unfallflucht - Auto blieb am Unfallort zurück


Weitere Meldungen:   25.06.2020  23.06.2020  21.06.2020  16.06.2020  

Polizei bittet um Hinweise

Unfallflucht - Auto blieb am Unfallort zurück

Wiehl - Ein silberner Seat-Arosa blieb am Samstag (27. Juni) nach einem Unfall auf der L 302 in Wiehl-Forst an der Unfallstelle zurück. Von dem Fahrer fehlt bislang jede
Spur. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer mit dem Seat Arosa auf der L 302 aus Richtung Forst kommend in Fahrtrichtung AS Bielstein. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit mehreren Findlingen und einem Leitpfosten. Anschließend ließ der Fahrer den Seat am Unfallort ohne Kennzeichen zurück und entfernte sich von der Unfallstelle. Der Seat wies erhebliche Unfallschäden auf. Die rechte Fahrzeugseite war zerkratzt, der vordere und hintere rechte Reifen platt, der vordere Reifen zudem aus der Aufhängung gerissen. Da der Wagen nicht mehr fahrbereit war wurde er abgeschleppt und zu Zwecken der Beweissicherung sichergestellt.

Der Unfall muss sich in dem Zeitraum zwischen 00:00 Uhr und 7:45 Uhr am Samstag ereignet haben. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990. (red.-28.06.2020 12:55)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung