Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 22.08.2020

Spektakulärer Unfall an Schladernring ging relativ glimpflich aus
Großeinsatz der Feuerwehr bei Remondis
Ladendieb mit Schuhen geflüchtet
Zigarettenautomat gestohlen
Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle


Weitere Meldungen:   19.08.2020  18.08.2020  17.08.2020  16.08.2020  14.08.2020  

Motorradfahrer springt von rasendem Krad

Spektakulärer Unfall an Schladernring ging relativ glimpflich aus

Symbolbild
Windeck/Waldbröl - Heute Nachmittag befuhr ein 20-jähriger St. Augustiner mit seinem Krad die B 256 in Windeck in Fahrtrichtung Waldbröl. In Höhe der scharfen Rechtskurve Gierzhagen/Schladernring gelangte der Fahrer mit hoher Wahrscheinlichkeit aufgrund unangepasster Geschwindigkeit in den Gegenverkehr. Er sprang von seinem Motorrad ab, sein Krad prallte frontal gegen einen entgegenkommenden PKW.

Daraufhin streifte der 73-jährige PKW-Fahrer aus Windeck einen zweiten Kradfahrer, der ebenfalls zu Fall kam. Der 20-Jährige erlitt durch seinen Absprung von seiner Maschine Prellungen. Sein Krad fing Feuer, es wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte wieder abdrehen, er wurde nicht gebraucht. Nach Erstversorgung durch Rettungskräfte wurde der leicht verletzte Kradfahrer in ein Krankenhaus verbracht. Krad und PKW mussten abgeschleppt werden. Es entstand hoher Sachschaden. (red.-22.08.2020 22:22)



Flammen schlugen 20 Meter in die Höhe

Großeinsatz der Feuerwehr bei Remondis

Gummersbach-Herreshagen - Auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Remondis kam es gestern Abend, gegen 19 Uhr, zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Ein im Außenbereich gelagerter 50x20 Meter großer Müllberg, aus zu Ballen gepresstem Kunststoff-Abfall, stand in Flammen. Dichter Rauch hatte sich auf die Westtangente abgesenkt, woraufhin die Straße komplett gesperrt wurde.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Gebäude verhindern. Die Löscharbeiten, vor allem kleinerer Glutnester, werden bis heute Vormittag andauern.

Die Stadt Gummersbach hat wegen des Brandes für besorgte Anwohner ein Bürgertelefon eingerichtet. Tel.: 02261 - 88 38 88 erreichbar ist. (gbm-22.08.2020 08:13)



Polizei bittet um Hinweise

Ladendieb mit Schuhen geflüchtet

Wiehl - Ein dunkelhäutiger Tatverdächtiger ist am Donnerstag (20. August) mit einem Paar Schuhen im Rucksack aus einem Geschäft in der Wiesenstraße geflüchtet. Der mit einem bordeauxfarbenen T-Shirt, einer blauen Jeans und einer weißen Basecap bekleidete Unbekannte hatte gegen 14.30 Uhr beim Verlassen des Geschäftes einen Alarm ausgelöst.

Als eine Angestellte daraufhin einen Blick in seinen blauen Rucksack werfen wollte, ergriff der Mann gemeinsam mit einem Begleiter die Flucht in Richtung Kreisverkehr an der Bahnhofstraße. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-22.08.2020 07:51)



Polizei bittet um Hinweise

Zigarettenautomat gestohlen

Nümbrecht - Einen in der Erde verankerten Zigarettenautomaten haben Diebe in den vergangenen Tagen in Holsteinsmühle gestohlen. Am Donnerstagmorgen (20. August) bemerkte ein Zeuge ein Loch an der Stelle, an der zuvor der Zigarettenautomat gestanden hatte, der mit einem im Erdreich verankerten Pfahl gesichert war.

Die genaue Tatzeit steht nicht fest. Letztmalig gesehen hatte der Zeuge den im Bereich eines Restaurants aufgestellten Automaten am Sonntagabend. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-22.08.2020 07:42)



Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle

Die Oberbergische Polizei führt in der 35. KW 2020 an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch:

Montag, 24.08.2020 Reichshof, L 341, Bereich Hunsheim / Müllerheide
Dienstag, 25.08.2020 Nümbrecht, Bereich Wirtenbach, L 38
Mittwoch, 26.08.2020 Waldbröl, B 256 Siegener Straße
Donnerstag, 27.08.2020 Morsbach, Bereich Erblingen, L 324
Freitag, 28.08.2020 Reichshof, Bereich Sterzenbach, L 344

Die Bußgeldstelle des Oberbergischen Kreises plant in der 35. KW 2020 folgende Geschwindigkeitskontrollen:
Montag, 24.08.2020 Gummersbach - Klosterstraße - L 337
Dienstag, 25.08.2020 Nümbrecht - Wiehler Straße - L 320
Mittwoch, 26.08.2020 Marienheide - Hauptstraße - B 256
Donnerstag, 27.08.2020 Bergneustadt - Kölner Straße - B 55
Freitag, 28.08.2020 Nümbrecht - Jägerhofstraße - L 95

An allen anderen Stellen im Kreis ist jederzeit mit Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Kreis zu rechnen

Die Messstellenliste ist auf den Internetseiten des Oberbergischen Kreises und der Polizei unter folgenden Links einsehbar:
www.obk.de/cms200/service/tempolimit/index.shtml
oberbergischer-kreis.polizei.nrw/termin/geschwindigkeitskontrollen-im-oberbergischen-kreis
(red.-22.08.2020 07:27)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung