Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 28.07.2022

Betrüger gibt sich als Covid-19 erkrankter Enkel aus
Brennende Mülltonne greift auf Bäume über
Zeugen nach Körperverletzung gesucht


Weitere Meldungen:   27.07.2022  26.07.2022  25.07.2022  22.07.2022  17.07.2022  

Senior ließ sich nicht täuschen

Betrüger gibt sich als Covid-19 erkrankter Enkel aus

Oberberg - Am Mittwoch versuchten Betrüger einen 79-jährigen Senior um eine große Geldsumme zu bringen. Angeblich habe der Enkel Corona und benötige Geld für die Behandlung. Der Gummersbacher bemerkte den Betrugsversuch noch rechtzeitig.

Gegen Mittag hatte das Telefon bei dem Senior geklingelt. Am anderen Ende der Leitung sprach sein angeblicher Enkel. Er hätte Corona, sei auf der Intensivstation und bat um Geld für die teure Behandlung. Wenn er die Behandlung nicht bekäme, würde er sterben. Wenige Minuten später rief ein weiterer Betrüger an, der sich als Arzt ausgab und die Dringlichkeit der Behandlung bestätigte. Nach dem ersten Schock wurde der 79-Jährige jedoch misstrauisch und verständigte die Polizei.

Grundsätzlich gilt: Seien Sie misstrauisch, wenn Sie jemand telefonisch um Geld bittet. Rufen Sie Verwandte unter der Ihnen bekannten Telefonnummer zurück. Geben Sie keine Details zu Ihren familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Übergeben Sie niemals Geld oder Wertsachen an Ihnen unbekannte Personen. Wenn Ihnen die Situation verdächtig erscheint, wenden Sie sich sofort an die Polizei unter der 110. (red.-28.07.2022 15:34)



Brennende Mülltonne greift auf Bäume über

Nümbrecht - In der Marktstraße hat am frühen Donnerstagmorgen (28. Juli) ein Müllcontainer gebrannt. Gegen 02.35 Uhr bemerkten Anwohner den Brand und riefen die Feuerwehr. Hinter dem grünen Container befanden sich mehrere Bäume, die durch das Feuer ebenfalls in Flammen gerieten. Eine in der Nähe stehende Laterne wurde durch die Hitzeentwicklung leicht beschädigt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen, die womöglich verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden diese bitte der Polizei unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-28.07.2022 15:47)



Zeugen nach Körperverletzung gesucht

Gummersbach - Ein Radfahrer ist am Mittwochabend (27. Juli) auf der Mühlenstraße von einem Unbekannten angegriffen und leicht verletzt worden. Der Radfahrer war gegen 20.20 Uhr auf dem Geh-/Radweg der Mühlenstraße in Richtung Bernberg gefahren, als ihm ein offenbar alkoholisierter Mann entgegenkam, der ihm zunächst den Weg versperrte. Im weiteren Verlauf schlug er auf den Radfahrer ein, bevor dieser sich mit seinem Rad entfernen konnte. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Mann machen können. Er war etwa 35 bis 40 Jahre alt, etwa 185 cm groß, von kräftiger Statur und hatte dunkelblonde Haare. Bekleidet war er mit einem grauen T-Shirt sowie einer Hose mit roten Applikationen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-28.07.2022 15:47)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung