Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 5.08.2022

Fahrzeugteile gestohlen - Polizei bittet um Hinweise
33-Jähriger nach Drogenfund in Haft
Alkoholisierter Fahrer bei Alleinunfall verletzt


Weitere Meldungen:   4.08.2022  3.08.2022  2.08.2022  1.08.2022  29.07.2022  

Fahrzeugteile gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Morsbach - Von einem Mercedes haben Unbekannte am Mittwoch (3. August) in Morsbach-Steimelhagen diverse Fahrzeugteile abmontiert und gestohlen. Als der Fahrzeughalter am Morgen zu seinem in der Straße "Im Eichengrund" abgestellten Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass sich Diebe an seinem Mercedes ausgiebig zu schaffen gemacht hatten. An dem Mercedes fehlten diverse Karosserieteile, unter anderem die komplette Frontschürze mitsamt den Scheinwerfern sowie die Motorhaube.

Als Tatzeit kommt der Zeitraum zwischen ein Uhr und 10.15 Uhr in Frage. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. (red.-05.08.2022 13:33)





29-jährige Lebensgefährtin auf freiem Fuß

33-Jähriger nach Drogenfund in Haft

Bergneustadt - Die Polizei hat am Dienstag bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bergneustadt eine größere Menge Drogen aufgefunden; gegen einen 33-jährigen Tatverdächtigen erließ das Amtsgericht in Gummersbach am Mittwoch einen Untersuchungshaftbefehl.

Der 33-Jährige und seine 29-jährige Lebensgefährtin standen im Verdacht, im größeren Stile Drogen und verschreibungspflichtige Medikamente zu verkaufen. Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens erließ das zuständige Gericht einen Durchsuchungsbeschluss, der am Dienstagmorgen von der Kriminalpolizei vollstreckt wurde. Dabei fanden die Ermittler etwa zehn Kilogramm Marihuana, über ein Kilogramm Haschisch, ein halbes Kilogramm Amphetamin, etwa 100 Gramm Kokain sowie weitere Betäubungsmittel und verschreibungspflichtige Medikamente.

Die Polizei nahm beide Tatverdächtige vorläufig fest. Die nicht vorbestrafte 29-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wegen fehlender Haftgründe am Mittwoch wieder entlassen. Gegen den 33-Jährigen beantragte die Staatsanwaltschaft Köln dagegen Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Gummersbach erließ am Mittwoch einen Haftbefehl gegen den Bergneustädter. (red.-05.08.2022 13:33)



Kontrolle verloren

Alkoholisierter Fahrer bei Alleinunfall verletzt

Morsbach - 1,06 Promille zeigte das Alkoholtestgerät der Polizei bei einem Autofahrer an, der am Donnerstagabend auf der K 43 in Höhe der Ortschaft Stockshöhe verunfallte. Der 37-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Gegen 18.30 Uhr fuhr der Mann aus Rheinland-Pfalz auf der K 43 von Morsbach kommend in Richtung Birken-Honigessen und geriet dabei teils auf die Gegenfahrbahn, sodass eine entgegenkommende 57-jährige Autofahrerin ausweichen musste. Danach kam der 37-Jährige mit seinem Skoda nach rechts von der Straße ab, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und landete links im Gebüsch. Dabei verletzte er sich schwer.

Ein Rettungswagen brachte ihn in das Waldbröler Krankenhaus. Weil der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme und beschlagnahmte den Führerschein. (red.-05.08.2022 10:34)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2022 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung