Suche:
 Inhalt

 

Nümbrechter Schüler Macro Schmeis absolvierte freiwilliges Praktikum in der CDUFraktion

Landtag statt Klassenfahrt

Düsseldorf/Nümbrecht - Wie die Arbeit und Abstimmungen in Ausschüssen, Diskussionen um Gesetze und Fraktionssitzungen ablaufen, hat den Nümbrechter Schüler Marco Schmeis schon immer sehr interessiert. Den Wunsch nach einem Praktikum im Landtag hatte er daher schon länger, nun ist er endlich in Erfüllung gegangen. Daher kümmerte es den 18-jährigen nicht, dass seine Klassenkameraden währenddessen auf eine einwöchige Klassenfahrt an den Gardasee gefahren waren.

Er unterstütze mit seinem Engagement stattdessen die CDU Landtagsfraktion und begleitete die Arbeit des Vorsitzenden Bodo Löttgen. Den kannte das junge CDU-Mitglied bereits durch sein Engagement als sachkundiger Bürger im Nümbrechter Gemeinderat und in der Jungen Union. Bodo Löttgen war beeindruckt: „Großes Interesse an politischen Themen und engagierter Einsatz. Die Zusammenarbeit in dieser Woche hat Spaß gemacht.“

Marco Schmeis möchte in Zukunft der Politik weiter treu bleiben. Zunächst aber plant er nach seinem Schulabschluss am Waldbröler Wirtschaftsgymnasium eine Ausbildung. „Ich konnte meinen Horizont erweitern“, sagt er über die Erfahrungen der letzten Tage und ist sichtlich beeindruckt. Dass er den Gardasee gegen Düsseldorf eingetauscht hat, war für ihn die richtige Entscheidung, sagt er mit einem Lächeln. (red.-14.06.2018 17:51)


 


© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum