Suche:
 Inhalt

Anzeige


Waldbröler Delegation reist 4 Tage nach Polen

10-jähriges Bestehen der Partnerschaft Swiebodzice - Waldbröl

Monika Höfer trägt sich ins goldene Buch ein
Waldbröl - Am 15. 10 1996 wurde der Partnerschaftsvertrag zwischen den Städten Swiebodcize/Polen und Waldbröl unterzeichnet. Rund 50 Personen aus Rat, Verwaltung und dem Verein für Städtepartnerschaften Waldbröl machten sich damals auf den Weg, um der feierlichen Unterzeichnung beizuwohnen.

Die lange Fahrt hatte sich gelohnt, es sei wahrlich ein Fest in einem fürstlichen Rahmen gewesen, von dem man nach zehn Jahren noch spricht, so die Reisegesellschaft.

Bedingt durch Kommunalwahlen in Swiebodzice im November 2006 wurde die Feierlichkeit zum 10-jährigen Bestehen vorgezogen. Eine kleine Gruppe, darunter der „Vater der polnischen Partnerschaft“, Armin Fuchs mit Ehefrau Brunhilde sowie die ehemalige ehrenamtliche Bürgermeisterin und Ehrenbürgerin der polnischen Partnerstadt, Monika Höfer, folgten spontan der Einladung vom 07. bis 10.09.2006. Bürgermeister Waffenschmidt war es aus terminlichen Gründen nicht möglich, an der Fahrt teilzunehmen.

Überaus freundlich wurde die Waldbröler Gruppe empfangen, vorzüglich untergebracht und bewirtet. Der Höhepunkt der Reise war natürlich der Tag der Feierlichkeit zum 10-jährigen Bestehen der Partnerschaft.

Ein Gegenbesuch ist bereits am letzten September-Wochenende geplant, dann nehmen die Fußballer aus Swiebodzice auch am internationalen Jugendfußballturnier teil. (21.09.2006 16:38)


Anzeige

Hundegeschirr für entspannte Spaziergänge



Ihr Hund zieht an der Leine? Wir beraten Sie gerne!


© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung