Suche:
 Inhalt


Oberberg - Seit der gestrigen Berichterstattung wurden 47 weitere Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Es werden derzeit 79 Personen stationär in Krankenhäusern behandelt, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden sind. Neun der 79 stationär behandelten Personen werden derzeit beatmet. Landrat Jochen Hagt vereinbarte gestern mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, das örtliche Infektionsgeschehen noch differenzierter zu betrachten. So sollen noch gezieltere Kontrollen durch die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden durchgeführt werden. Gegebenenfalls sollen ortsspezifische Maßnahmen in Betracht bezogen werden, um die Kontrolltätigkeiten weiter intensivieren zu können ... mehr

Marienheide - aktualisiert - Heute Morgen ist auf der Landstraße 97 ein LKW ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt. Die Sperrung der 97 zwischen Marienheide-Hütte und dem Abzweig nach Gimborn wird sich nach Angaben der Straßenmeisterei voraussichtlich noch bis Donnerstagmittag hinziehen. Den Schaden am LKW schätzt die Polizei auf etwa 100.000 Euro ... mehr

Oberberg - Seit der gestrigen Berichterstattung wurden 27 weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet (laborbestätigte Fälle). Derzeit sind 440 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. 70 Personen stationär in Krankenhäusern behandelt, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden sind. Neun der 70 stationär behandelten Personen werden derzeit beatmet. Alle positiv getesteten Personen befinden sich in angeordneter Quarantäne. Es sind drei weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis verstorben, die zuvor positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden waren. 7-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 121,7 (-1,4) ... mehr

Köln - Die Polizei Köln rät zu besonderer Aufmerksamkeit beim Kauf eines mutmaßlichen "Gebrauchtwagen-Schnäppchens". Immer wieder bieten Hehler gestohlene Autos mit gefälschten Dokumenten über Internetplattformen zu unüblich günstigen Preisen an. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn der Verkauf nicht an einer Privatadresse sondern auf innerstädtischen Plätzen oder sogar in abgelegenen Industriegebieten stattfinden soll ... mehr
ANZEIGE

Reichshof - Über 2,6 Promille war das Ergebnis eines Alkoholvortests bei einem Autofahrer, der am Montagnachmittag auf der Ersbacher Straße mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Mann führte den Unfall auf die glatte Straße zurück, jedoch dürfte auch sein persönlicher Zustand erheblich dazu beigetragen haben, berichtet die Polizei ... mehr

Liebe Gäste,

aufgrund der immer noch andauernden Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen in der Gastronomie bleibt unser Restaurant von Montag bis Mittwoch geschlossen. Somit findet auch kein Abholservice statt.
Unsere neuen Öffnungszeiten sind
Do-Sa von 17:30 - 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertage von 11:30 -14:30 Uhr und abends von 17:30-22:00 Uhr. Hier geht´s zur Speisekarte ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fitness-Wellness

Oberberg - Die Allgemeinverfügung tritt morgen in Kraft und mit Ablauf des 01.02.2021 außer Kraft. Die Kontaktbeschränkung für den privaten Bereich wird weiter aufrechtzuerhalten. Die Ausgangssperre zwischen 22:00 Uhr und 5:00 Uhr wird nicht verlängert. Das Präsenz-Verbot von Veranstaltungen zur Religionsausübung gilt ab morgen nicht mehr. Neuinfektionen im Oberbergischen Kreis sind nach wie vor in großen Teilen auf den privaten Bereich zurückzuführen. Virus-Mutante in 14 Fällen nachgewiesen. 7-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 123,1 (-7,8) ... mehr

Wipperfürth - Zum Glück nur leichte Verletzungen hat ein 19-Jähriger Autofahrer davongetragen, der am Sonntagnachmittag mit seinem PKW auf der L 302 ins Schleudern geriet und sich überschlug. Der Fahranfänger verlor auf gerader Strecke in Höhe der Ortslage Vordermühle, auf der durch Schneematsch rutschigen Fahrbahn, die Kontrolle über seinen VW Polo. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich im dortigen Graben und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand ... mehr


Oberberg - Nachdem nun die meisten Meldungen von den Vogelbeobachtungen im Rahmen der jährlichen NABU-Aktion Stunde der Wintervögel eingegangen sind, zieht der NABU Oberberg Bilanz. Am meisten freuen sich die Vogelschützer über die hohe Beteiligung der Oberberger. Mit 1.050 Beobachtern waren es fast doppelt so viele wie im Jahr 2020 ... mehr

Waldbröl - 1,9 Promille zeigte ein Alkoholtester der Polizei am Samstag bei einem 52-jährigen Morsbacher an, der mit seinem Auto an einem Parkrempler beteiligt war. Der Mann wollte gegen 11.25 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Brandenburger Straße mit seinem Auto in eine Parklücke einfahren. Dies gelang ihm allerdings nicht unfallfrei ... mehr

Oberberg - Derzeit sind 624 Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Seit gestern wurden 73 weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet. Aktuell sind 624 Personen positiv auf das Virus getestet. Es werden derzeit 78 Personen stationär in Krankenhäusern behandelt, die positiv auf SARSCoV- 2 getestet worden sind. Neun der 78 stationär behandelten Personen werden derzeit beatmet. 7-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 130,9 (-6,2) ... mehr

Oberberg - Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 55 bei Reichshof-Bergneustadt ist ein 60-jähriger Mercedesfahrer heute Vormittag noch an der Unfallstelle verstorben. Die Polizei geht Hinweisen auf einen internistischen Notfall nach. Nach ersten Ermittlungen war der 60-Jährige gegen 8 Uhr in seinem Mercedes Sprinter auf der B 55 in Richtung Brüchermühle unterwegs. Kurz vor der Autobahnauffahrt soll sein Auto von der Fahrspur abgekommen sein ... mehr

Lindlar - Schwere Verletzungen hat sich am Samstag ein 12-jähriger Fahrradfahrer zugezogen bei einem Verkehrsunfall. Der Junge Radfahrer war aus einem Waldweg auf die Josefsstraße gefahren, auf der zeitgleich ein 56-jähriger Autofahrer unterwegs war. Der PKW-Fahrer bremste ab, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der Junge schwere Verletzungen. An dem VW des 56-Jährigen entstand erheblicher Sachschaden ... mehr

Radevormwald - Ein goldenes Krokodil ist in der Nacht von Freitag auf Samstag aus einem Vorgarten in der Jahnstraße gestohlen worden. Bei dem gestohlenen Gegenstand handelt es sich um eine goldene Dekofigur in Form eines Krokodils, welches im Vorgarten eines Einfamilienhauses auf einem Podest befestigt war ... mehr

Köln/Oberberg - Der durch die Corona-Pandemie bedingte Lockdown betrifft vielfältige Lebens- und Wirtschaftsbereiche und somit auch den ÖPNV. Um das Infektionsrisiko weiter zu reduzieren, muss laut der Coronaschutzverordnung des Landes NRW ab Montag, dem 25. Januar 2021, im ÖPNV eine medizinische Maske getragen werden. Die Verwendung von textilen oder selbstgenähten Masken, einem Halstuch oder einem Schal ist nicht mehr gestattet. Bußgeld 150 Euro ... mehr

Oberberg - Der Krisenstab des Oberbergischen Kreises entschied in seiner heutigen Sitzung, die mit der Allgemeinverfügung vom 10.01.2021 festgelegten zusätzlichen Maßnahmen für das Kreisgebiet wie vorgesehen bis zum 25.01.2021 aufrechtzuerhalten:
• Kontaktbeschränkungen gelten für den privaten Bereich
• Ausgangssperre von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr
• Präsenz-Versammlungen zur Religionsausübung sind untersagt
• FFP2-Maskenpflicht in Pflegeeinrichtungen ... mehr
Oberberg - Die derzeitige Situation der Friseure in Deutschland - und demnach auch der etwa 260 Mitgliedsbetriebe und mehr als 1.800 Beschäftigten in Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg - ist alarmierend. Aus diesem Grund hat der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto, gemeinsam mit dem Obermeister der Friseurinnung Bergisches Land, Thomas Stangier, einen „Hilferuf“ an die Landtags- und Bundesabgeordneten in der Region adressiert. In dem Schreiben fordern sie für die Mitglieder, dass die Finanzhilfen dringend und schnell nachgebessert werden müssen ... mehr

Oberberg - Wer denkt, kein Talent fürs Zeichnen zu haben, wird beim Urban Sketching-Online-Kurs der VHS Oberberg schnell eines Besseren belehrt. Beim Urban Sketching bilden die Teilnehmenden Orte und Szenen ab, die ihnen in ihrem Alltag oder auf Reisen begegnen. Die Szenen werden dabei zunächst skizziert - daher der Begriff Sketching (zu Deutsch „skizzieren) - und danach sehr häufig auch koloriert ... mehr

Oberberg - Landrat Jochen Hagt hat heute den Kreishaushalt 2021/2022 eingebracht. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die für heute geplante Kreistagssitzung abgesagt und der Haushaltsentwurf den Kreistagsmitgliedern erstmals per E-Mail-Vorlage vorgestellt. An Stelle der Haushaltsrede des Landrats wurde der Haushalt durch eine umfangreiche schriftliche Verwaltungsvorlage erläutert. Der 680-Seiten starke Gesamtplan kann auf der Internetseite des Oberbergischen Kreises unter www.obk.de/kreishaushalt (Kreishaushalt 2021/2022) eingesehen und heruntergeladen werden ... mehr

Das Bundeskabinett hat heute die Novelle zur Änderung des Verpackungsgesetzes beschlossen. Restaurants, Cafés und Bistros sind ab 2023 verpflichtet, ihrer Kundschaft den Coffee-to-go oder das Take-away-Gericht in einem Mehrwegbehältnis anzubieten. Das Mehrwegsystem RECUP und REBOWL bietet deutschlandweit zusammen mit über 5.000 Ausgabestellen eine unkomplizierte und kostensparende Mehrweg-Alternative. Dabei setzt das Unternehmen, wie auch das Bundesumweltministerium, auf das System von Pfand ... mehr

Siegen - In der Station 1 der DRK-Kinderklinik Siegen werden Neugeborene versorgt. Früh- und Neugeborene aus den umliegenden Geburtskliniken, die nicht oder nicht mehr intensivpflegepflichtig sind, werden von speziell ausgebildeten Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräften sowie entsprechenden Kinderärzten in Inkubatoren oder speziellen Wärmebetten gepflegt. In dieser Station, mit Platz für maximal 28 kleine Patienten, hat die Siegener Kinderklinik nun zwei neue Eltern-Kind-Zimmer gebaut ... mehr

Oberberg - Die Coronaschutz-Verordnung NRW sieht vor, dass Kreise und kreisfreie Städte zusätzliche Schutzmaßnahmen verfügen können, wenn die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 200 überschreitet. Die Verordnung sieht zudem vor, die angeordneten Maßnahmen fortlaufend zu überprüfen und aufzuheben, wenn die Infektionszahlen nachhaltig deutlich unter den Wert von 200 absinken. Vor diesem Hintergrund beriet heute der Krisenstab des Oberbergischen Kreises über die aktuell gültigen Regelungen für das Kreisgebiet, die am 10.01.2021 mit einer Allgemeinverfügung festgelegt wurden ... mehr


Engelskirchen - Einem brutalen Raubüberfall sind am Montagabend ein Ehepaar im Engelskirchener Ortsteil Hollenberg zum Opfer gefallen. Etwa gegen 18.45 Uhr hatte es am Haus der 53 und 54 Jahre alten Geschädigten geklingelt. Vor der Tür standen zwei Männer, die Jacken mit der Aufschrift des Paketauslieferers Hermes trugen und angeblich ein Paket zustellen wollten. Als die Geschädigten daraufhin die Haustüre öffneten, stürmten insgesamt drei Personen ins Haus. Unter Vorhalt einer Pistole überwältigten und fesselten die Täter das Ehepaar ... mehr

Oberberg - Seit gestern wurden 13 weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis positiv auf SARS-CoV-2 getestet (laborbestätigte Fälle). Aktuell sind 770 Personen positiv auf das Virus getestet (laborbestätigte Fälle). Davon werden 79 Personen stationär in Krankenhäusern behandelt. Neun der 79 stationär behandelten Personen werden derzeit beatmet. Es sind drei weitere Personen aus dem Oberbergischen Kreis verstorben, die zuvor positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden waren. 7-Tage-Inzidenz im Oberbergischen Kreis: 157 (-6,9) ... mehr

Morsbach - Die Karnevalsgesellschaft lädt zu einem „Närrischen Schaufensterbummel“ durch das Zentrum der „Republik Morsbach“ ein. 13 Einzelhandelsgeschäfte und öffentliche Stellen haben sich bereit erklärt, in ihren Schaufenstern und Auslagen ab dem 20. Januar Fotos und Requisiten zum Thema „Karneval“ auszustellen. Der Karnevalsenthusiast begibt sich also durch die Straßen Morsbachs auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Karnevals. Und es lockt ein Gewinnspiel ... mehr

Oberberg - Bei Kontrollen hinsichtlich der verschärften Corona-Regelungen im Oberbergischen Kreis hat die Polizei am Wochenende diverse Verstöße festgestellt. Allein 27 Anzeigen wurden wegen Missachtung der Ausgangssperre erstattet. In Reichshof und Lindlar löste die Polizei zwei private Treffen auf. Auch bezüglich der 15-Kilometer-Regel der Corona-Regionalverordnung wurden knapp 30 Verstöße festgestellt ... mehr

Nümbrecht - Ungewöhnliche Beute haben Diebe in Homburg-Bröl gemacht: Sie demontierten von einem Bagger alle vier Räder und verschwanden damit. Der Bagger war in der Zeit von 17 Uhr am Mittwoch und 14 Uhr des Folgetages auf einem neu zu erschließenden Gelände an der Straße "Homburger Papiermühle" abgestellt. Der Eigentümer setzt für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, eine Belohnung aus ... mehr

Oberberg - Der Oberbergische Kreis beabsichtigt die Erhebung der Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Kindertagespflegen im Januar 2020 auszusetzen. Darauf einigte sich Landrat Jochen Hagt in einer Telefonkonferenz mit den oberbergischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern. Die Entscheidung wurde vorbehaltlich der Zustimmung durch den Kreistag und einer entsprechenden Kostenübernahme durch das Land getroffen. Sie betrifft die oberbergischen Kommunen, die durch das Kreisjugendamt betreut werden: Bergneustadt, Engelskirchen, Hückeswagen, Lindlar, Marienheide, Morsbach, Nümbrecht, Reichshof und Waldbröl ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 





© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung