Angebot der Woche vom 27.11. bis 03.12.
Suche:
 Inhalt


Bergisches Land - die Regionalmarke des Bergischen Landes, bergisch pur, hat überzeugt: Die Regionalbewegung in NRW hat zwei Jahre Anforderungen an hochwertige Regionalvermarkter entwickelt, bergisch pur gehört zu den ausgezeichneten Vermarktern. „Sie stellen sich erfolgreich dem Trend der Globalisierung entgegen“, betonte bei der Verleihung der Auszeichnung Horst Becker, Staatssekretär im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ... mehr

Morsbach - In der Straße "Im Karschiefen" in Morsbach-Sieg ist am Donnerstagnachmittag (27.11.) in zwei Häuser eingebrochen worden. Zwischen 14:30 Uhr und 18:15 Uhr drangen die Täter durch die Terrassentür in das Haus ein. Sie durchwühlten die Schränke und Schubladen im Haus und entwendeten das Kleingeld aus einer Spardose. Schmuck, Bargeld und eine Armbanduhr erbeuteten Täter, die in das gegenüberliegende Einfamilienhaus eindrangen ... mehr

Bereits zum zweiten Mal in vier Monaten warnt TASSO e.V. Tierhalter vermisster Tiere vor Betrügern, die derzeit versuchen, Geld mit der Rückvermittlung der vermissten Tiere zu machen. Mehrere Fälle sind TASSO bereits bekannt, bisher betreffen zwei davon Tierheime.Die Betrüger, eine angebliche Unternehmensgruppe aus Berlin, gehen diesmal sehr viel professioneller ans Werk: Per E-Mail oder telefonisch informieren sie den Tierhalter, dass sie die Möglichkeit hätten, das vermisste Tier per Online-Applikation, die sie, so behaupten sie, in Kooperation mit TASSO entwickelt hätten, über den Transponder (umgangssprachlich: Chip) zu orten ... mehr

Waldbröl - Seit 2013 ist die Eww - Energie und Wasser Waldbröl GmbH, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Waldbröl GmbH, für die Straßenbeleuchtungsanlagen in Waldbröl zuständig. Zusammen mit der Stadt Waldbröl wurde - als Teil des kommunalen Aktionsplans für Klimaschutz - ein Projekt zur Modernisierung der bestehenden Anlagen beschlossen, das in 2014 begonnen und auch abgeschlossen wurde ... mehr
ANZEIGE

Der Herbst 2014 wird in Deutschland als zweitwärmster seit Beginn flächendeckender Messungen im Jahr 1881 in die Klimageschichte eingehen. Wärmer war nur der Herbst 2006. Zugleich fiel die Jahreszeit zu trocken und leicht zu sonnenscheinarm aus. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2 000 Messstationen. Demnach war der Herbst 2014 rund 2,3 Grad zu warm ... mehr

Oberberg - Die Oberbergische Polizei führt in der 49. KW 2014 an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch: Montag, 01.12.2014 in Engelskirchen - Madonna, Dienstag, 02.12.2014 in Wipperfürth - Niederwipper, Mittwoch, 03.12.2014 in Gummersbach (Kaiserstraße), Donnerstag, 04.12.2014 in Reichshof - Odenspiel, Freitag, 05.12.2014 in Engelskirchen, Horpestraße. Die Bußgeldstelle des Oberbergischen Kreises plant in der 49. KW 2014 folgende Geschwindigkeitskontrollen: ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fittness-Wellness

Nümbrecht - Nach dem Wohnhausbrand am Dienstag in Heddinghausen konnten Brandermittler der Kriminalpolizei gestern die Brandursache klären. Demnach hat der 58-jährige Hausbewohner zuvor in seiner Küche in einem Kochtopf Kerzenwachs geschmolzen. Offensichtlich überhitzte das Paraffin und entzündete sich. Die Flammen griffen auf die darüber befindliche Dunstabzugshaube über, setzten diese in Brand und breiteten sich anschließend über die Holzvertäfelung an der Küchendecke weiter aus ... mehr

Waldbröl - Eine neunjährige Schülerin aus Waldbröl ist am Dienstag in Bröl auf dem Weg nach Hause von einem Sprinter angefahren worden. Das Mädchen wollte um 13:12 Uhr die Oberbrölstraße überqueren. Der 44-jährige Fahrer des Daimler Sprinterbefuhr die Oberbrölstraße aus Richtung Waldbröl kommend in Richtung Niederbröl. Nach eigenen Angaben sah er das Kind am Straßenrand stehen und verringerte seine Geschwindigkeit. Als das Mädchen auf die Straße trat, habe er eine Vollbremsung eingeleitet ... mehr

[IMG=16038-1.jpg][/IMG]NRW - Im vergangenen Jahr stellten sechs Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen 46 300 Tonnen Kerzen aller Art und Lichte (z. B. Grablichte, Teelichte) her. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 0,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2003 hat sich die Produktionsmenge um 26,5 Prozent erhöht. Der Absatzwert der im Jahr 2013 in Nordrhein-Westfalen industriell hergestellten Kerzen und Lichte belief sich auf 82,7 Millionen Euro (+0,3 Prozent gegenüber 2012) ... mehr

Nümbrecht - Am Dienstagnachmittag wurde der Feuerwehr, gegen 15.50 Uhr, ein Wohnhausbrand in Heddinghausen gemeldet. Als die Rettungskräfte am Brandort eintrafen, hatte das im Haus wohnende Ehepaar die Wohnung nach eigenen Löschversuchen zwar verlassen; der 58-jährige Mann, der zuvor noch die Feuerwehr alarmiert hatte, war aber vor dem Haus zusammengebrochen und musste reanimiert werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er am frühen Abend verstarb ... mehr

Gummersbach - Wie Neurologen mit Vitamin D und Immuntherapie MS-Patientenhelfen können, interessierte die Besucher des Multiple-Sklerose-Tages am Samstag, im Kreiskrankenhaus Gummersbach. Zahlreiche Fragen der Besucher bezogen sich auf die Verbesserung des Verlaufs durch den Ausgleich eines Vitamin-D-Mangels. Auf großes Interesse unter den über 100 Besuchern stießen auch die Neuigkeiten aus der MS-Forschung ... mehr

Reichshof - Gestern Mittag befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Much die Anschlussstelle Sterzenbach und bog an der Einmündung zur L 344 nach links in Fahrtrichtung Sengelbusch ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von links entgegen kommenden 40-jährigen Pkw-Fahrer aus Rösrath. Er und sein 44-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Einer von zwei Jagdhunden, die in dem unfallbeteiligten Jeep transportiert wurden, ist seit dem Unfall vermisst ... mehr

Waldbröl - Ein Sattelauflieger, beladen mit einer großen Anzahl Pkw- und Lkw- Reifen ist am Sonntag (23.11.) zwischen 1 Uhr und 1:16 Uhr von einem Waldbröler Firmengelände in der Friedrich-Engels-Straße gestohlen worden. Unbekannte haben an der Zugmaschine die Bremsanlage gelöst und mit einem unbekannten Fahrzeug den voll beladenen Auflieger entwendet. Es handelt sich um einen Auflieger der Firma "Schmitz" mit roter Plane und silbernem Rahmen ... mehr

Engelskirchen - Mit dem neuen musikalischen Programm „Eisblumen" setzen Volker Hartung und das Solistenensemble der Jungen Philharmonie Köln ihre alljährliche Tradition unterhaltsam-virtuoser Kammerkonzerte in Konzertsälen und Kirchen fort. Das Kammerkonzert in Engelskirchen findet am Sonntag, den 7. Dezember 2014, um 18 Uhr in der „Kleinen Philharmonie“ der Aggertalklinik statt. Zur Aufführung kommen klassische Werke von Vivaldi, Bizet, Corelli, Mozart und Händel ... mehr

Oberberg - Resi Hedfeld kann es einfach nicht lassen - die ist hinsichtlich der Hospizarbeit in Wiehl und Oberberg eine sehr erfreuliche Tatsache. 21 Jahre hatte Resi Hedfeld mit der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Bergneustadt einen jährlichen Basar organisiert. Dann sollte eigentlich damit Schluss sein, doch ganz zur Ruhe lehnen konnte sich die agile 75-Jährige nicht ... mehr

Morsbach - Der Frauenchor Cantabile Morsbach hat zu seinem diesjährigen Adventskonzert den tschechischen, international renommierten Jugendchor Cancioneta Praga eingeladen. Der Chor ist auf einer viertägigen Konzertreise in Deutschland und hat seinen ersten Auftritt beim diesjährigen Adventskonzert des Frauenchor Cantabile Morsbach am Freitag, dem 5. Dezember in der Kulturstätte Morsbach. Cancioneta Praga singt neben Liedern alter Meister auch Musik des 20. Jahrhunderts, Volkslieder aus der ganzen Welt sowie Weihnachtslieder aus Europa und Amerika in den Originalsprachen ... mehr

Oberberg - Mit über 50 Zuhörern hatte der NABU nicht gerechnet. Schließlich steht der Wolf noch nicht vor Oberbergs Toren. „Er könnte aber schnell da sein!“ machte Markus Bathen, der bundesweit renommierte Wolfs-Fachmann des NABU klar. „Wölfe können schnell weite Strecken überwinden. 50 Kilometer pro Tag sind üblich.“ Das erfreute nicht jeden Zuhörer: Mancher war skeptisch, ob nicht Wölfe die Rehwild-Population über Gebühr bejagen oder gar die Siedlungen heimsuchen würden, wenn sie erst hier sind ... mehr

Oberberg - Mit leichtem Bodenfrost bei Werten um -1 bis - 2 Grad und stellenweise Straßenglätte muss in den kommenden beiden Nächten gerechnet werden. Ab Mittwoch steigt die Temperatur nachts wieder auf bis zu 6 Grad an. Tagsüber bleibt es von Montag bis Donnerstag bei recht milden Herbstwetter um 10 Grad, nur gelegentlich kann sich am Mittwoch und Donnerstag leichter Nieselregen bilden ... mehr

NRW - Ob für Notleidende in Krisengebieten, für bedürftige Kinder oder für kulturelle Anliegen, ob für Tier- oder Umweltschutz: Alle Jahre wieder wird in der Weihnachtszeit zu Spenden aufgerufen - per Post, via Internet und mit der Sammelbüchse in der Hand. 580.000 Vereine und beinahe 19.000 Stiftungen in Deutschland profitieren von der Bereitschaft, das eigene Portemonnaie für Menschen in Not, für die Versorgung von Tieren und auch für kulturelle Belange zu öffnen. „Wer helfen möchte, tut gut daran, seine Gaben nicht allzu leichtgläubig zu verteilen. Denn nicht jede Organisation, die verspricht, mit Euro und Cent Gutes zu bewirken, ist so seriös, wie sie sich gibt“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW ... mehr

Wiehl - Für die neue Musicalproduktion des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnaiums Wiehl "Der Kleine Horrorladen", das im März 2015 Premiere haben soll, hatten die Bühnenbildner Plastikblumen und Plastikpflanzen für die Ausstattung gesucht und einen Aufruf gestartet. In dem Musical geht es um Seymour, ein botanisches Genie, der mithilfe einer ganz besonderen Pflanze zu Reichtum und Ansehen gelangen will. Nur hat Seymour nicht damit gerechnet, dass es eine fleischfressende Pflanze ist. Das Thema fand viele Unterstützer die so viele Plastikblumen spendeten, dass nun ein ganzer Blumenladen ausgestattet werden kann ... mehr

Oberberg - Die Polizei warnt vor angeblichen Mitarbeitern des Microsoft Supports, die auch im Oberbergischen Windows-Nutzer verunsichern. Die Betrüger melden sich telefonisch bei ihren Opfern und teilen mit, dass auf ihrem Computer dringend eine Sicherheitssoftware installiert werden muss. Dabei handelt es sich um einen Trick, um ihren Opfern Geld abzuknöpfen. Die Kriminalpolizei Wipperfürth ermittelt nun in genau so einem Fall ... mehr

Gummersbach - Die Insassen eines Fahrzeugs mit auswärtigem Kennzeichen sollten vergangene Nacht um 3:35 Uhr vor einem Lokal in der Niedernhagener Straße von der Polizei kontrolliert werden. Die Beamten forderte die beiden Südosteuropäer auf, sich auszuweisen. Während der 25-jährige Fahrer das bereitwillig tat, reagierte sein 37-jähriger Beifahrer sofort aggressiv und brüllte die Beamten an. Auf das gute Zureden seines Bekannten ging der Mann nicht ein und gab an keinen Ausweis zu haben. Als die Polizisten ihn nach Ausweisdokumenten durchsuchen wollten, hob er beide Arme und schrie: ... mehr

NRW - Die Zahl der schwerverletzten Straßenwärter ist 2014 auf den niedrigsten Stand seit mehr als 20 Jahren gesunken. Das bilanzierte der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen heute anlässlich der jährlichen Kranzniederlegung für tödlich verunglückte Straßenwärter in Gescher im Kreis Borken. Bis jetzt verletzten sich im Jahr 2014 damit neun Straßenwärter schwer bei acht Unfällen durch Fremdverschulden. Vergangenes Jahr waren es insgesamt zehn Unfälle mit elf verletzten Straßenwärtern, vor fünf Jahren noch mehr als doppelt so viel. Den letzten toten Kollegen hatte Straßen.NRW im Jahr 2012 zu beklagen ... mehr

Waldbröl - Herzrhythmusstörungen stehen im November im Mittelpunkt der bundesweiten Herzwochen der Deutschen Herzstiftung. Die Kardiologie am Kreiskrankenhaus Waldbröl beteiligt sich mit einer Veranstaltung am Samstag, 22. November, zum Thema „Aus dem Takt: Herzrhythmusstörungen“ an der deutschlandweiten Aufklärungskampagne über die Möglichkeiten der Diagnose und Therapie sowie deren Nutzen und Risiken ... mehr

Bergneustadt/Düsseldorf - Rund 31 Mitglieder der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bergneustadt besuchten den SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Roland Adelmann vergangene Woche in Düsseldorf. Die Fahrt in die Landeshauptstadt hatten die ehrenamtlichen Wehrleute mit ihren Dienstfahrzeugen angetreten. Nach einem ersten Zwischenstopp im Bergneustädter Hotel Phönix, dem früheren Erholungsheim der Feuerwehr in NRW, ging es weiter in die Landeshauptstadt nach Düsseldorf ... mehr

Oberberg - Wie fahrradfreundlich sind Morsbach, Waldbröl, Gummersbach und Hückeswagen? Bis zum 30. November können Radinteressierte die Fahrradfreundlichkeit von Ihrer Stadt oder Gemeinde bewerten. Für den Fahrradklima-Test 2014 sucht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) noch Radfahrerinnen und Radfahrer, die online 27 Fragen beantworten. Um in das bundesweite Städte-Ranking aufgenommen zu werden, müssen bei Städten und Gemeinden bis 100.000 Einwohnern mindestens 50 Personen ihre Einschätzung abgeben. Das Ausfüllen des Fragebogen wird anonym durchgeführt ... mehr

Wermelskirchen - Ein mehrgängiges Sternemenü in der Besenkammer oder im Schlafsaal? Was vielleicht erst einmal befremdlich klingt, ist ein außergewöhnliches Gastronomiekonzept, das im Landhaus Spatzenhof in Wermelskirchen im Rheinland von den Spitzengastronomen Philipp und Tanja Wolter in einmaliger Weise umgesetzt wird. Seit der Eröffnung desehemaligen Waisenhauses als Hotel und Restaurant im Jahre 2010 betreibt Philipp Wolter hier Küchenkunst auf höchstem Niveau ... mehr

Oberberg - Unbekannte zündeln in der Gummersbacher Fußgängerzone - Täter fliehen mit geringer Beute und richten in Reichshof aber erheblichen Schaden an - Mit Drogen am Steuer und in den Taschen werden zwei Fahrzeuginsassen in Gummersbach erwischt - In Radevormwald wurde ein Hochsitz angezündet - Betrunkener gab Gas - Im Roteichenweg in Lindlar wurde ein rot-weißer Roller der Marke "Honda" aus einem Carport gestohlen. Ebenfalls in Lindlar stoppte die Polizei einen betrunkenen Fahrer mit Blaulicht und Yelp-Signal ... mehr

Wipperfürth - Mehr Polizei auf der Straße - dieser Forderung wird die Polizei im Nordkreis zukünftig nachkommen. "Die Auswertung und Analyse der Einsatzbelastung und der Personalsituation hat ergeben, dass der Bedarf den Erfordernissen angepasst werden muss", teilt Polizeisprecher Jürgen Dzuballe heute mit. „Die Bürger können von uns erwarten, dass wir unser Personal sinnvoll einsetzen“, sagt Thomas Sanders, Abteilungsleiter Polizei. Straftäter werden nicht auf der Wache festgenommen sondern auf der Straße ... mehr

Morsbach - Unbekannte Täter waren in der Nacht von Freitag auf Samstag auf Beutezug durch Morsbach. In der Hahner Straße versuchten sie zunächst erfolglos die Tür eines Kindergartens aufzuhebeln. Anschließend warfen sie mit einer Steinplatte ein Fenster ein und gelangten so in den Aufenthaltsraum. In dem Gebäude durchsuchten sie in allen Räumen sämtliche Schränke und Behältnisse. Dabei fielen ihnen drei Digitalkameras in die Hände ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 




Kurzmeldungen
Bearbeitung von BAföG-Anträgen jetzt online möglich

NRW-Einzelhändler steigerten Umsatz im November um 2,5 Prozent

Demografiebericht des Oberbergischen Kreises - Fachkräftesicherung als zukünftige Herausforderung

Monika Hüttenmeister und Peter Biesenbach MdL im CDU-Bezirksvorstand

Schiedsfrau wiedergewählt

Bürgerbus in Morsbach fährt am 6.12. nur vormittags

Veranstaltungen
„Mit Geist und Mut“ – Gebetswoche 2014 in Bergneustadt

Fun & Actioncamp vom 7. bis zum 16. Juli 2014 - Sommerfreizeit für Jugendliche

Kinder helfen Kindern - Sternsinger im Rathaus Wiehl

Liefenrother Schockmeisterschaften am 4. Januar 2014

Proklamation des Waldbröler Kinderprinzenpaares für die Session 2014

Jazz & Musikfestival Bergneustadt - Di. 21.1.2014 bis Sa. 25.1.2014 im Krawinkelsaal


© 2003-2012 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum