Angebot der Woche vom 11.12. bis 17.12.
Suche:
 Inhalt


Oberberg - Als den bisher prominentesten Zeugen konnte Peter Biesenbach jetzt in der letzten Sitzung in diesem Jahr des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses II (WestLB) Altbundeskanzler Gerhard Schröder vernehmen. Der oberbergische Landtagsabgeordnete Peter Biesenbach ist der Vorsitzende dieses Parlamentarischen Untersuchungsausschusses ... mehr

Gummersbach - Zu einem Feuer an einem Kinderkarussell kam es am Donnerstagabend aus noch unklarer Ursache auf dem Lindenplatz. Der Entstehungsbrand an dem Kinderkarussell wurde von Gästen eines nahegelegenen Glühweinstandes mit einem Handfeuerlöscher gelöscht. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrgeschäft mit einer Wärmebildkamera, konnte aber bereits nach wenigen Minuten wieder einrücken. Es entstand zum Glück nur geringer Sachschaden ... mehr

Marienheide - Völlig betrunken ist eine 55-Jährige am Montagzu einer Tankstelle in Marienheide gefahren, um sich dort nach eigenen Angaben noch mehr Alkohol zu kaufen. Um 18:15 Uhr fiel die Marienheiderin anderen Autofahrern auf, weil sie mit ihrem PKW quer in der Tankstellenausfahrt stand. Als die Fahrerin aus ihrem Wagen ausstieg, bemerkten die Zeugen, dass sie einen sehr unsicheren Gang hatte. Die Polizei wurde verständigt und führte einen Alkoholtest durch. Bei einem Wert von etwa 3,5 Promille war eine Blutprobe obligatorisch ... mehr

Nümbrecht - Drei Särge mit Verstorbenen und drei Urnen mussten gestern am späten Nachmittag nach einem Unfall auf der L339 in ein anderes Fahrzeug eines Bestattungsunternehmens umgeladen werden, da der erste Leichenwagen nicht mehr fahrbereit war. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Särge bei den Umfall nicht beschädigt. Die Fahrer der betroffenen PKW zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht ... mehr
ANZEIGE

Oberberg - Der siebte und abermals sehr stimmungsvolle Auftritt der Helen-Keller-Chöre im Kreishaus wurde in diesem Jahr von dicken Schneeflocken begleitet - als i-Tüpfelchen des traditionellen Weihnachtskonzerts im Foyer. "Ihr seid tolle Botschafter der Helen-Keller-Schule. Seit Sommer probt ihr euer inzwischen großes Repertoire an Weihnachtsliedern", lobte Landrat Hagen Jobi. "Dafür, dass ihr das durchgehalten habt, gibt es einen Sonderapplaus!" ... mehr

Bergneustadt - Im Einmündungsbereich Kölner Straße / Stadionstraße ist es am Sonntagabend zu einer Kollision zweier Pkw gekommen. Die beiden beteiligten Fahrer mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An beiden Pkw entstand durch die Kollision erheblicher Sachschaden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fittness-Wellness

Oberberg - Die Frage, ob es an Weihnachten Schnee geben wird oder doch wieder grüne und milde Feiertage, ist im Jahresverlauf eine der den Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am häufigsten gestellten Fragen. Bereits im Herbst gehen dazu beim DWD die ersten Mails oder Anrufe ein. Seit gestern liegen bereits erste Ergebnisse der operationellen Wettervorhersagemodelle für Weihnachten 2014 vor. Danach sieht es derzeit nach milden und grünen Weihnachtsfeiertagen aus ... mehr

Windeck - Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 2 Uhr in Windeck-Rosbach zu einem Großbrand mehrerer Lagerhallen. Bei Eintreffen von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei brannten zunächst zwei von drei Lagerhallen in voller Ausdehnung. Während der umfangreichen und schwierigen Löscharbeiten griff das Feuer dann auf die dritte Lagerhalle über. Die Löscharbeiten dauerten am Sonntagvormittag noch an. Die Feuerwehr Waldbröl leistet bei dem Großbrand Unterstützung für die Windecker Kameraden ... mehr

Morsbach - Nachdem sich am Samstagvormittag auf der Alzener Landstraße ein Unfall ereignet hatte, bestand während der Straßenreinigung durch eine Spezialfirma eine Vollsperrung. Ein 73-jähriger PKW-Fahrer, der in Richtung Alzen fuhr, musste dort zunächst anhalten. Nach kurzer Wartezeit setzte er seine Fahrt aber fort, missachtete die Straßensperre und beschädigte das aufgestellte Absperrmaterial. Seine Fahrt endete nach ein paar Metern an Feuerwehrfahrzeug, das mit eingeschaltetem Blaulicht die Straße versperrte ... mehr

Morsbach - aktualisiert - Keine gültige Fahrerlaubnis hatte der 23-jährige Autofahrer, der am Samstagvormittag auf der Alzener Landstraße einen Unfall versachte. Wie die Polizei mitteilt, war der PKW-Fahrer in einer scharfen Linkskurve geradeaus gefahren und in den Gegenverkehr geraten, wo er mit einem entgegenkommenden PKW zusammenstieß. Der 23-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Die Insassen des entgegenkommenden Autos blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden ... mehr

Oberberg - Nordrhein-Westfalen gerät zunehmend in den Einflussbereich eines stürmischen Randtiefs. Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Sturmböen und Dauerregen. Im Laufe des Vormittags treten verbreitet Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 und 85 km/h (18 und 24 m/s, 34 und 47 kn, Bft 8 und 9) auf, wobei zum Mittag der Höhepunkt erwartet wird. In Staulagen tritt Dauerregen mit Mengen zwischen 30 und 40 Liter pro Quadratmeter in 24 Stunden auf ... mehr

Marienheide - Eine Spaziergängerin fand am Mittwochmorgen einen schwer verletzten 18-jährigen Mann an der Staumauer der Brucher Talsperre. Rettungskräfte kümmerten sich umgehend um den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er derzeit stationär weiterbehandelt wird. Vernehmung des jungen Mannes brachte Hinweise auf ein versuchtes Tötungsdelikt. Die Polizei hat bereits einen 46-jährigen Mann festgenommen, der dringend tatverdächtig ist ... mehr

Kierspe - Die oberbergische Polizei bittet um Unterstützung bei einer Fahndung nach einem Täter, der im Märkischen Kreis aktiv war. Der Mann hat am späten Dienstagabend den REWE-Markt in Kierspe überfallen. Dabei wurde er videografiert. Die Polizei möchte wissen: Wer kennt den unbekannten Täter und kann Angaben zu seiner Identität machen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ... mehr

Ruppichteroth - Nachdem die Polizei bereits Ende November in Ruppichteroth-Bornscheid eine Hanfplantage im Keller eines Hauses sichergestellt hatte, gelang am Nachmittag des 10. Dezember ein noch größerer Erfolg in Ruppichteroth-Hatterscheid, wo die Drogenfahnder eine weit größere Cannabisplantage in einem Einfamilienhaus vorfanden. Nach aufwändigen, teils verdeckt geführten Ermittlungen der Rauschgiftfahndung gegen eine neue Gruppe mutmaßlicher Drogenhändler, schlugen die Fahnder nun mit gerichtlichen Durchsuchungsbeschlüssen in der Tasche an acht verschiedenen Anschriften im Rhein-Sieg-Kreis zu. Tatkräftig unterstützt wurden sie von Drogenspürhund "Jola" und seinem Herrchen vom Polizeipräsidium Bonn ... mehr

Oberberg - Der Dumping-Lohn-Countdown läuft: Nur noch bis zum Ende des Jahres müssen sich Beschäftigte im Oberbergischen Kreis mit einem Stundenlohn von unter 8,50 Euro zufrieden geben. „Ab Januar wird der Lohn-Hebel auf Mindestlohn umgelegt. Dann gilt: 8,50 Euro pro Stunde ist der unterste Lohnsockel im Oberbergischen Kreis - für jede Mini-Jobberin, für jede Saisonkraft in Hotels und Gaststätten und für jede Rentnerin, die etwas dazuverdienen muss, um ihre schmale Rente aufzubessern“, sagt Ernst Busch von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ... mehr

Oberberg - Das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund stellen im kommenden Jahr 145 Millionen Euro für die hier ankommenden Flüchtlinge zur Verfügung. Davon gehen 108 Millionen Euro direkt an die Kommunen. Mit weiteren 37 Millionen Euro finanziert das Land unter anderem eine zusätzliche Erstaufnahmeeinrichtung, zusätzliche Lehrer an den Schulen und die Ausweitung der sozialen Betreuung in den Landeseinrichtungen. Die Städte und Gemeinden des Oberbergischen Kreises erhalten insgesamt 1,6 Millionen Euro ... mehr

Morsbach - Angelika Vogel hatte die Idee, gemeinsam mit den Morsbacher Flüchtlingen und Menschen, die sich für diesen Personenkreis interessieren, ein gemeinsames Kaffeetrinken zu organisieren. Die Gemeinde Morsbach nutzte diese Gelegenheit und hat die Anwohner aus Rhein, die in der Nähe des Flüchtlingsheimes wohnen, gleich mit dazu eingeladen, damit sich alle ein wenig mehr kennenlernen können. Ein Flüchtling aus Ghana bedankte sich leidenschaftlich für die freundliche Aufnahme in Morsbach ... mehr

Bergneustadt - Am frühen Morgen, gegen 6.15 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger mit einem PKW die Industriestraße in Richtung Ortsmitte. Zur gleichen Zeit war im Bereich einer Firma ein 23-jähriger Gabelstaplerfahrer mit Ladearbeiten beschäftig. Im Rahmen dieser Ladearbeiten benutzte der 23-Jährige auch die Fahrbahn der Industriestraße ... mehr

Oberberg - Nicht nur die Schüler der Jakob-Moreno Schule haben sprichwörtlich für das Ehrenamt getrommelt. Auch einige Vereine und Institutionen sind dem Aufruf der Ehrenamtsinitiative Weitblick gefolgt, um mit Ständen auf den freiwilligen Einsatz für die Gesellschaft aufmerksam zu machen. So versammelten sich die Grünen Damen ebenso in der Gummersbacher Fußgängerzone wie das Deutsche Rote Kreuz, der Ökumenische Hospizdienst, der Verein zur Förderung der Suchtprävention, der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer, der katholische Besuchsdienst der Krankenhausseelsorge oder der Paritätische NRW ... mehr

Oberberg - Oberhalb von 300 Metern wechselt der Regen in den kommenden Stunden in Schneeschauer über. Dabei können bis zu Beginn der zweiten Nachthälfte 2 bis 4 Zentimeter Schnee fallen. In der Nacht zum Dienstag muss vor allem bei Aufklaren auch in tieferen Lagen mit Glätte durch Überfrieren gerechnet werden, warnt der Deutsche Wetterdienst. Verkehrsteilnehmer sollten ihre Fahrweise der geänderten Witterungssituation anpassen und vorsichtig fahren ... mehr

Oberberg - Aus einem Gebetshaus in Gummersbach wurden zahlreiche Gebetsketten und einen Armreif entwendet + + + Auf Werkzeuge hatten es Kriminelle auf dem Steinmüllergelände abgesehen + + + Bargeld erbeuteten Diebe bei einem Einbruch in Wiehl + + + Friseurbedarf nahmen Einbrecher in Engelskirchen mit + + + Mit Goldschmuck und Geldbörsen konnten Täter in Engelskirchen unerkannt flüchten ... mehr

Waldbröl/Morsbach - Heute Morgen fiel ein 41-jähriger PKW-Fahrer, gegen 1.05 Uhr, einem anderen Verkehrsteilnehmer auf, da er in Schlangelinien über die Kaiserstraße fuhr. Nachdem der Zeuge die Polizei verständigt hatte, gelang es Beamten der Polizeiwache Waldbröl den PKW auf der L 94 in Morsbach-Wallerhauses anzuhalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer erheblich alkoholisiert war und teilweise gestützt werden musste ... mehr

Gummersbach - Die Polizei veröffentlichte im November das Foto eines Mannes, der im Verdacht stand, am 4. August 2014 einen versuchten schweren Raub begangen zu haben. Der Unbekannte hatte am Tatabend um 22:13 Uhr einer Angestellten in einer Spielhalle in der Hindenburgstraße ein Messer an die Kehle gehalten und ihr leichte Verletzungen zugefügt. Nach der Veröffentlichung des Fotos gingen bei der Polizei mehrere Hinweise auf die gleiche Person ein ... mehr

Oberberg - 1 Milliarde Euro zusätzlich für die Kommunen: Bund und Länder haben sich über die Flüchtlingskosten geeinigt. Dazu erklären der oberbergische Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Flosbach und der oberbergische Landtagsabgeordnete Peter Biesenbach: „Für alle Städte und Gemeinden ist es zu begrüßen, dass der Bund in den nächsten zwei Jahren den Kommunen mit jeweils 500 Millionen Euro bei dem drängenden Problem der Flüchtlingskosten helfen will. Mit dieser zusätzlichen Unterstützung wird der Bund seiner Verantwortung für diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung gerecht ... mehr

Morsbach - Lassen Sie es krachen! Feiern Sie Silvester mit einem umfangreichen 5-Gänge Silvester-Dinner, Musik und gutem Service im Gasthaus an der Seelhardt. Vorbestellungen sind bis zum 15. Dezember möglich. Familie Oprins und Team freuen sich auf Ihren Besuch zum Jahreswechsel im Gasthaus an der Seelhardt ... mehr

Morsbach - Bei dem Brand eines Strohlagers, der sich am Samstagmorgen in Morsbach Alzen ereignet hat, ist ein Schaden in Höhe von rund 40.000 Euro entstanden. Die Brandermittler der Polizei gehen von Brandstiftung aus, ob vorsätzlich oder fahrlässig sei zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt nicht bekannt, berichtet Polizeisprecher Jürgen Dzuballe. Im Verdacht stehen zwei Kinder im Alter von elf Jahren ... mehr

Oberberg - Eine 45-jährige Nümbrechterin, die 2012 ihren 42-jährigen Geliebten mit einer Maschinenpistole erschossen und anschließend verbrannt hatte war wegen Totschlags angeklagt worden. Elf Monate nach der Tat, wurde sie vor dem Bonner Landgericht freigesprochen. Die Richter gingen von Notwehr aus. Die Staatsanwaltschaft hatte 12 Jahre Freiheitsstrafe gefordert. Die Nümbrechterin wurde jedoch lediglich wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Nun kommt es im Januar 2014 zu einem Revisionsverfahren ... mehr

Oberberg - Über elf Jahre war Angelika Freund im Oberbergischen Kreis als Schulrätin tätig. Nun hat sich die 63-Jährige in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Freund war bis Juni 2003 als Schulleiterin in Rothemühle (Kreis Olpe) tätig und wechselte anschließend in den Oberbergischen Kreis. Als Schulrätin war sie zuständig für die Grundschulen ... mehr

Waldbröl - Ab sofort können Sie mit dem neuen Onlineshop bei Wohngefühl in Kooperation mit der A.S. Tapeten Creation Gummersbach auf über 3.000 Tapeten der Serien Schöner Wohnen, Tapeten Living Walls, Esprit home collection, Lars Contzen und Brigitte Home zugreifen ... mehr

Oberberg - Es gibt 395 gute Orte für eine Weihnachtsfeier im Oberbergischen Kreis - von der Konditorei und der Kneipe über Gaststätten mit deutscher und internationaler Küche bis zum Restaurant im Hotel. Und es gibt keinen Grund, nicht im Advent mit dem Chef zu feiern, meint die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Denn: „Die betriebliche Weihnachtsfeier ist versichert. Passiert einem Beschäftigten dabei etwas, dann kommt die gesetzliche Unfallversicherung dafür auf", sagt Ernst Busch, Geschäftsführer der NGG Köln ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 




Kurzmeldungen
Bearbeitung von BAföG-Anträgen jetzt online möglich

NRW-Einzelhändler steigerten Umsatz im November um 2,5 Prozent

Demografiebericht des Oberbergischen Kreises - Fachkräftesicherung als zukünftige Herausforderung

Monika Hüttenmeister und Peter Biesenbach MdL im CDU-Bezirksvorstand

Schiedsfrau wiedergewählt

Bürgerbus in Morsbach fährt am 6.12. nur vormittags

Veranstaltungen
„Mit Geist und Mut“ – Gebetswoche 2014 in Bergneustadt

Fun & Actioncamp vom 7. bis zum 16. Juli 2014 - Sommerfreizeit für Jugendliche

Kinder helfen Kindern - Sternsinger im Rathaus Wiehl

Liefenrother Schockmeisterschaften am 4. Januar 2014

Proklamation des Waldbröler Kinderprinzenpaares für die Session 2014

Jazz & Musikfestival Bergneustadt - Di. 21.1.2014 bis Sa. 25.1.2014 im Krawinkelsaal


© 2003-2012 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum