Angebot der Woche vom 02.07. bis 08.07.
Suche:
 Inhalt


Morsbach - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle fiel der Polizei am Donnerstag, um 7:45 Uhr, ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus Morsbach auf. Er war auf der Wissener Straße in Bitze 11 km/h schneller unterwegs als erlaubt. Das hätte lediglich ein Verwarngeld zur Folge gehabt. Wäre da nicht diese verräterische Fahne gewesen ... mehr

NRW - Innenminister Ralf Jäger ist vom Unfalltod einer 46-jährigen Polizeibeamtin und ihres 51-jährigen Kollegen tief betroffen. Die beiden Beamten waren in der vergangenen Nacht in ihrem Streifenwagen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 44 verbrannt. Der Unfallverursacher, ein 34-jähriger LKW-Fahrer, soll unter Drogen gestanden haben. Ein Drogenvortest verlief positiv ... mehr

Oberberg - Bei gefühlten Temperaturen um 40 Grad sind wir von Donnerstag bis Samstag einer extremen Wärmebelastung ausgesetzt. Ab Freitag sind teils kräftige Hitzegewitter möglich, die aber nur kurzfristig Abkühlung bringen. Ansonsten sind auch die Nächte weiterhin drückend warm. Unser „Blättermann“ sieht für die kommenden zehn Tage weiterhin viel Sonne, aber auch Gewitter und Regenschauer ... mehr

Nümbrecht - Bürgermeister Hilko Redenius hat die "Nümbrechter Stolpersteine" zur Chefsache erklärt, nachdem sich eine Partei in der letzten Ratssitzung besorgt nach dem Verbleib der Pflastersteine erkundigt hatte. Offenbar mutmaßte man, die Steine seien verschwunden, sprich entsorgt worden, was der Bürgermeister heute jedoch mit einer Erklärung und Beweisfotos widerlegen konnte ... mehr
ANZEIGE

Nümbrecht - Am Samstag war es um 15:20 Uhr zu einem Brand im Keller eines Wohnhauses in der Homburger Straße in Nümbrecht - Homburg-Bröl gekommen, bei dem ein Hund zu Tode gekommen ist. Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist aufgrund der Untersuchungen der Brandermittler von fahrlässiger Brandstiftung auszugehen. Der Brand sei vermutlich von einer angelassenen Herdplatte ausgegangen. Diesbezügliche Untersuchungen dauern noch weiter an ... mehr

Oberberg - Mit Beginn der Badesaison 2015 veröffentlicht das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises, wie in den Vorjahren, die aktuellen Ergebnisse der Badegewässer-Untersuchungen im Internet. Auf www.obk.de/badegewaesserfinden Sie die aktuellen Analyseergebnisse. Die Badegewässer werden alle vier Wochen nach den Kriterien der EU-Badegewässerrichtlinie und der Badegewässerverordnung NRW untersucht ... mehr
Journal - Blaulicht - Politik - Anrainer - Gesundheit-Fittness-Wellness



 ...mehr

Morsbach - Abgebrochene Fußballtore, eine zersplitterte Torwand, Schnitte und Löcher auf dem Tartanboden und einen beschädigten Gullydeckel hinterließen Vandalen auf dem Gelände des Schulzentrums an der Hahner Straße in Morsbach. Den Schaden, den die Täter in der Zeit von Freitag, 16:00 Uhr bis Montag 8:00 Uhr Uhr anrichteten beträgt etwa 5.000 Euro ... mehr

Reichshof - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldbröl befuhr heute Morgen, um 6:25 Uhr, die B 256 aus Richtung Hermesdorf kommend in Richtung Denklingen. Vor ihm befand sich ein Bus, der von einem 57-jährigen Waldbröler gesteuert wurde. In einer langgezogenen Kurve überholte der 18-Jährige trotz Gegenverkehr den Bus. Als sich der 18-Jährige etwa mittig des Busses befand, bemerkte er vermutlich den entgegenkommenden Pkw und versuchte noch nach links auf den Seitenstreifen auszuweichen ... mehr

Wiehl - BPW gehört zu den besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand und ist dafür mit dem anerkannten „TOP JOB“-Siegel ausgezeichnet worden. „TOP JOB“-Mentor Wolfgang Clement, der ehemalige Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit, ehrte das Familienunternehmen BPW auf dem Deutschen Mittelstands-Summit am 26. Juni in Essen für seine Leistungen als Arbeitgeber. BPW hat in diesem Jahr erstmalig am Arbeitgebervergleich „TOP JOB“ teilgenommen ... mehr

Oberberg - 1.150 Schülerinnen und Schüler hat Dietmar Thiele zum Hauptschulabschluss nach der 9. Klasse geführt. Jetzt geht der 77-jährige Gummersbacher in den Ruhestand. 41 Jahre lang hat er "leidenschaftlich gern" unterrichtet; schwerpunktmäßig Mathematik, ab Mitte der 90er Jahre auch Geschichte und Arbeitslehre. Nach dem Abitur am Wüllenweber Gymnasium in Bergneustadt (1958) begann Dietmar Thiele sein Studium an der Pädagogischen Hochschhule in Bonn. Nach dem Ersten Staatsexamen 1960 folgte "die schönste Lehrerzeit" ... mehr

Morsbach - Über 20 Gesangsbücher, sowie mehrere Kerzen beschädigten unbekannte Täter in der katholischen Kirche in Morsbach - Holpe. Die Vandalen betraten das unverschlossene Gotteshaus am Freitag (26.06.), in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Die Täter setzten die Gesangsbücher, mehrere Kerzen und dazugehörige Behälter unter Wasser ... mehr

Morsbach - aktualisiert - !! Angler haben heute Nachmittag einen toten Hundewelpen in einem Fischteich gefunden. Der kleinen Hündin war die Schnauze mit Klebeband zugebunden worden, der Körper war mit Steinen beschwert, die an einem Strick um den Hundekopf befestigt waren. Das offenbar noch recht junge Tier wies keine äußeren Verletzungen auf. Es gibt Hinweise darauf, dass der Welpe bei lebendigem Leib in den Weiher geworfen und ertränkt wurde. 1.000 Euro Belohnung für Hinweise ... mehr

Oberberg - Die Zahl der verletzten Fahrradfahrer, die in den Notfallambulanzen der Kreiskrankenhäuser Gummersbach und Waldbröl, in diesen Tagen Hilfe suchen, steigt. Schwere Kopfverletzungen könnten vermieden werden, wenn jeder Radfahrer einen Helm tragen würde. Landrat Hagen Jobi bedauert: "Das Tragen eines Fahrradhelms hat sich bisher nicht flächendeckend durchgesetzt." Wie eklatant ein Helm den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmacht, hat eine Untersuchung von Unfallforschern ergeben ... mehr

Nümbrecht - Tödliche Verletzungen erlitt ein 78-jähriger Radfahrer aus Reichshof bei einem Verkehrsunfall in Nümbrecht- Breunfeld. Der Radfahrer befuhr heute (26.06.), um 13:55 Uhr den Radweg parallel zur L 339 aus Richtung Winterborn kommend in Richtung Bierenbachtal. In Höhe der Einmündung Alfred-Nobel-Straße fuhr er vom Radweg auf die Fahrbahn. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 50-jährigen Pkw-Fahrer aus Bergneustadt, der die L 339 in gleicher Richtung befuhr ... mehr

Wiehl - Lebensgefährlich verletzt wurde ein 15 Monate alter Junge bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, um 9:30 Uhr in Wiehl-Oberbantenberg. Der 40-jährige Vater des Kindes hatte mit seinem Pkw rückwärts aus der Hauseinfahrt gesetzt und hatte dabei das hinter dem Pkw befindliche Kleinkind übersehen. Das kleine Junge zog sich bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen zu ... mehr


Gummersbach - Unter dem Motto „Mehr von uns ist besser für alle“ fordert der Betriebsrat des Klinikum Oberberg eine bessere Personalausstattung. Pflegekräfte, Ärzte, Verwaltungsmitarbeiter, Reinigungskräfte und die Geschäftsführung des Kreiskrankenhauses Gummersbach machten sich am heutigen Mittwoch in einer zehnminütigen Aktion für mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in deutschen Krankenhäusern stark. Damit beteiligte sich die Krankenhausbelegschaft an einer bundesweiten Aktion, zu der die Gewerkschaft ver.di aufgerufen hatte ... mehr

Dass man in einem Ei von Hühnern, die artgerecht auf einem Bauernhof leben, schon einmal eine tierische Überraschung findet, ist bekannt. Aber eine schwangere Paprika scheint auf den ersten Blick etwas ganz Besonderes zu sein. Ist es aber nicht, denn die Frucht-in-Frucht Bildung kommt sogar relativ häufig vor. Da das "Baby" der "Mutter" bis auf die Größe in allem gleicht, kann es bedenkenlos verzehrt werden ... mehr

Radevormwald - Das Sana Krankenhaus Radevormwald verändert zum 1. Juli die Zuständigkeiten innerhalb der Geschäftsführungsebene. Mit Thomas Hoffmann tritt ein neuer Geschäftsführer an der Siepenstraße an. Der gebürtige Wetzlarer verfügt über jahrelange Erfahrungen in der Leitung von Krankenhäusern. Zuletzt begleitete er den Komplettneubau des Klinikums in Warburg vom Spatenstich bis zur Übernahme. Zuvor leitete er als Verwaltungsleiter das Klinikum Uelzen ... mehr

Engelskirchen - 93 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten am Aggertal-Gymnasium ihr Abiturzeugnis. Zunächst feierten Schüler, Lehrer sowie Eltern und Freunde zusammen in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Engelskirchen. In dem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Ein Traum wird wa(h)r“ wurde der Blick zurück auf den „wahr gewordenen Traum“ mit einem Blick in die Zukunft verbunden. So sang der Vokalpraktische Kurs in dem Song „Spinner“ davon, dass es an jedem selbst sei, neue „Türen zu öffnen“ und eigene Wege zu gehen ... mehr

Nümbrecht - Lutz Görner ist nach fast 16 Jahren zurück im Oberbergischen. Exklusiv im Museum und Forum Schloss Homburg stellen der kraftvolle Rezitator und die Weltklasse-Pianistin Nadia Singer ihr gemeinsames Programm "Beethoven" vor. Die beiden Künstler passen perfekt ins Schloss: "Wir möchten anspruchsvolle Vermittlung von Kunst, die aber auch gefällt", sagt Museumsdirektorin Dr. Gudrun Sievers-Flägel ... mehr

Morsbach - Mit gezielten Kopfschüssen wurden am Wochenende zwei gesunde Jungrinder von Unbekannten auf einer Weide in Niederdorf getötet. Nicht ausgeschlossen ist, dass der oder die Täter zur Hinrichtung der zutraulichen Tiere unterschiedliche Waffen benutzt haben. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, wurden die toten Tiere von einer Spaziergängerin auf der sehr abgelegenen und von keiner Straße einsehbaren Weide entdeckt. Die Polizei bittet um Hinweise ... mehr

Oberberg - Sprayer nebeln Zug ein + + + Scheiben an Buswartehäuschen eingeschlagen + + + Einbruch in Rohbau + + + Betrunken am Steuer + + + Von Mofafahrer angefahren - Zweiradpilot flüchtet + + + Baum gestreift und Verkehrszeichen überfahren - Silberner Audi A 4 gesucht + + + Mit Fahrrad gestürzt - Alkotestgerät zeigt 2,28 Promille + + + Parkenden Pkw beschädigt - Keine Spur vom Verursacher + + + PKW prallt gegen Hauswand - Fahrer flüchtig + + +  ... mehr

Oberberg - Zur Sommersonnenwende am Sonntag erreicht die Sonne auf der Nordhalbkugel der Erde ihren höchsten Stand über dem Horizont, und wir können zum gleichzeitigen Sommeranfang den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres genießen. Allerdings geben die Aussichten des Deutschen Wetterdienstes wenig Anlass zur Freude, denn die Schafskälte trübt das Sommerfeeling gewaltig. Der Sonntag läutet mit lokalem Blitz und Donner eine kurze Schlechtwetterperiode mit wolkenverhangenem Himmel, Regenschauern und Gewittern ein ... mehr

Reichshof - Die Feuerwehr musste heute Morgen einen 18-jährigen Reichshofer befreien, der in seinem völlig zerstörten VW Golf eingeklemmt war. Der Fahranfänger war gegen 9 Uhr auf der regennassen Odenspieler Straße (L324), in einer langgezogenen Linkskurve, kurz vor Erdingen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, über den Grünstreifen und Radweg hinweg in die angrenzende Böschung gerutscht. Hier streifte er mit der rechten Fahrzeugseite mehrere Bäume und prallte schließlich mit der rechten Fahrzeugfront gegen einen Baum ... mehr

Friesenhagen/Morsbach - Im Wildenburger Land, im Morsbacher und Reichshofer Gemeindegebiet stehen insgesamt rund zwei Dutzend Großwindanlagen mit einer Höhe von bis zu 200 Metern in Planung. Inzwischen formiert sich gegen diese Projekte eine Bürgerinitiative, die sich zwar den Namen „BI Wildenburger Land“ gegeben hat, aber eng mit den wachsenden sowie bereits bestehenden Bürgerprotesten und -Initiativen in den benachbarten Gemeinden zusammenarbeiten will. Die Kontakte sind bereits hergestellt und es hat bereits erste Koordinationstreffen gegeben ... mehr

NRW - Die Polizei NRW geht ab sofort mit gezielten Kontrollen gegen rasende Biker vor. So werden bereits an diesem Wochenende rund 250 Polizisten mit insgesamt über 50 Blitz- und Laser-Geräten sowie Video-Motorrädern verstärkte Geschwindigkeitskontrollen durchführen.. „Es ist eine kleine Gruppe von Rasern, die sich und alle anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Diese rücksichtslosen Biker ignorieren alle Geschwindigkeitsregeln und nutzen unsere Straßen als illegale Rennstrecke“, erklärte Innenminister Ralf Jäger heute in Düsseldorf. „Das ist lebensgefährlich“ ... mehr

Hückeswagen - Einem Trickdiebstahl fiel am Montag ein 86-jähriger Hückeswagener zum Opfer, dessen Gutmütigkeit schamlos ausgenutzt wurde. Ein junges Pärchen im Alter von etwa 20 Jahren klingelte bei dem Senior und gab vor, für arme Kinder zu sammeln. Der Hückeswagener ließ die Beiden in seine Wohnung. Dort trennte sich das Pärchen und betrat verschiedene Zimmer. Nachdem das Duo die Wohnung wieder verlassen hatte, bemerkte der Hückeswagener den Diebstahl ... mehr

NRW - „Schwarzfahren“ wird ab August teurer: Nach der endgültigen Zustimmung im Bundesrat vor einigen Wochen wird das sogenannte erhöhte Beförderungsentgelt auch im Nahverkehr Nordrhein-Westfalens von 40 auf 60 Euro erhöht. Fällig wird diese Summe bei allen, die ohne gültiges Ticket in Bus oder Bahn angetroffen werden. Den deutschen ÖPNV-Unternehmen gehen durch Schwarzfahrer jährlich rund 250 Millionen Euro an Fahrgeldeinnahmen verloren. Ehrliche Fahrgäste zahlen somit den entstandenen Schaden mit ihren Ticketpreisen mit. Aber „Schwarzfahren“ darf sich nicht rechnen ... mehr
AUTO-VERMIETUNG

 




Kurzmeldungen
Bearbeitung von BAföG-Anträgen jetzt online möglich

NRW-Einzelhändler steigerten Umsatz im November um 2,5 Prozent

Demografiebericht des Oberbergischen Kreises - Fachkräftesicherung als zukünftige Herausforderung

Monika Hüttenmeister und Peter Biesenbach MdL im CDU-Bezirksvorstand

Schiedsfrau wiedergewählt

Bürgerbus in Morsbach fährt am 6.12. nur vormittags

Veranstaltungen
„Mit Geist und Mut“ – Gebetswoche 2014 in Bergneustadt

Fun & Actioncamp vom 7. bis zum 16. Juli 2014 - Sommerfreizeit für Jugendliche

Kinder helfen Kindern - Sternsinger im Rathaus Wiehl

Liefenrother Schockmeisterschaften am 4. Januar 2014

Proklamation des Waldbröler Kinderprinzenpaares für die Session 2014

Jazz & Musikfestival Bergneustadt - Di. 21.1.2014 bis Sa. 25.1.2014 im Krawinkelsaal


© 2003-2015 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum