Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 25.04.2017

16 Festnahmen bei Durchsuchungen


Weitere Meldungen:   24.04.2017  23.04.2017  21.04.2017  20.04.2017  19.04.2017  

Schlag gegen Drogenhändler

16 Festnahmen bei Durchsuchungen

Oberberg - Mit etwa 330 Beamten ging die Polizei im Oberbergischen am Dienstagmorgen in einer groß angelegten Durchsuchungsaktion gegen eine mutmaßliche Bande von Rauschgifthändlern vor. Insgesamt 23 Objekte in Gummersbach, Bergneustadt, Wiehl und Reichshof sowie jeweils ein Objekt in Kierspe und Gelsenkirchen sind von der Polizei zeitgleich durchsucht worden.

Den Durchsuchungen lagen intensive Ermittlungen über einen Zeitraum von etwa anderthalb Jahren zu Grunde. 16 Männer im Alter zwischen 17 und 48 Jahren nahm die Polizei dabei fest. Gegen acht von ihnen lagen bereits Haftbefehle vor; sie werden am heutigen Tag noch dem Haftrichter vorgeführt. Bei den acht vorläufig festgenommenen Personen prüfen Staatsanwaltschaft und Polizei gegenwärtig, ob auch gegen diese Personen ein Haftbefehl beantragt wird.

Bei den Durchsuchungen stellten die Beamten unter anderem Rauschgift, Handys,Computer und Bargeld sicher. Die Bearbeitung und Auswertung der heutigen Durchsuchungsaktion wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. (red.-25.04.2017 15:01)




Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum