Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 8.12.2016

Blaulicht-Ticker


Weitere Meldungen:   7.12.2016  6.12.2016  5.12.2016  1.12.2016  29.11.2016  

Aus dem Polizeibericht

Blaulicht-Ticker

PKW zerkratzt und verbeult

Waldbröl -
Einen auf einem Firmengelände an der Schladerner Straße abgestellten weißen BMW haben Unbekannte zwischen Sonntagmittag und Dienstagnachmittag (6.12.) erheblich beschädigt. Neben mehreren Beulen im Blech war der Lack zudem mit einem spitzen Gegenstand beschädigt worden. Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Kennzeichen entwendet

Gummersbach -
Von einem geparkten PKW haben Diebe zwischen dem 29.11. und dem gestrigen Mittwoch (7.12.) die Kennzeichen MK - LJ 1311 abmontiert. Der PKW stand in dieser Zeit auf einem Parkplatz der Eckenhagener Straße. Hinweise zum Verbleib des Kennzeichens bitte an das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.

Ohne Führerschein aufgefallen

Gummersbach -
Ein 36-jähriger Reichshofer blickt seit Mittwoch (7.12.) einem Strafverfahren entgegen. Die Polizei ermittelt nicht nur weil er ohne Führerschein unterwegs war, sondern auch wegenDrogen. Am späten Mittwochabend um 23 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung in der Eckenhagener Straße den Pkw des 36-Jährigen. Einen Führerschein konnte er nicht vorweisen. Da er sich während der Kontrolle unruhig und nervös zeigte, boten die Beamten einen freiwilligen Drogenschnelltest an. Dieser bestätigte den Verdacht der Ordnungshüter. Sie nahmen den Reichshofer mit zur Wache, wo er eine Blutprobe abgeben musste.

Frontal mit dem Gegenverkehr kollidiert

Marienheide -
Frontal mit dem Gegenverkehr ist am Mittwoch (7.12.) eine 23-jährige Pkw-Fahrerin kollidiert. Die Marienheiderin fuhr zusammen mit ihrer knapp einjährigen Tochter um 14:45 Uhr auf der B 256 von Marienheide kommend in Fahrtrichtung Rodt. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in einer langgezogenen Linkskurve nach links von ihrer Fahrspur ab und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw eines 28-jährigen Marienheider. Durch die Wucht des Aufpralls entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die 23-Jährige wurde zusammen mit ihrer unverletzten Tochter zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (red.-08.12.2016 13:55)




Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum