Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 14.06.2019

Motorradfahrer verstirbt bei Kollision mit Auto
Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle
Vandalismus an Eisenbahnwaggons


Weitere Meldungen:   12.06.2019  11.06.2019  10.06.2019  7.06.2019  6.06.2019  

Tragischer Unfall auf der K 57

Motorradfahrer verstirbt bei Kollision mit Auto

Reichshof - Bei einem tragischen Verkehrsunfall hat heute Morgen ein 50-jähriger Kradfahrer aus Wiehl sein Leben verloren. Der Getötete war gegen 11.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 57 von Wiehl-Merkausen in Richtung Reichshof-Alpe gefahren und hatte nach bisherigem Ermittlungsstand kurz vor einer Kuppe ein vorausfahrendes Treckergespann überholen wollen. Im Kreuzungsbereich mit einem Feldweg kollidierte das Krad mit einem Mercedes, deren Fahrerin vom Feldweg aus kommend die K 57 überqueren wollte.

Der Motorradfahrer stürzte nach der Kollision auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Autofahrerin, eine 78-jährige Wiehlerin, erlitt leichte Verletzungen, die vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt wurden. Erste Ermittlungen ergaben im Übrigen, dass der Motorradfahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. (red.-14.06.2019 18:43)



Angekündigte Geschwindigkeitskontrollen der Polizei und der Bußgeldstelle

Die Oberbergische Polizei führt in der nächsten Woche an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch:

Montag, 17.06.2019 Morsbach, Hülstert, L 324
Dienstag, 18.06.2019 Waldbröl, Rossenbach, B 478
Mittwoch, 19.06.2019 Lindlar, Klespe, L 299
Donnerstag, 20.06.2019 Radevormwald, Wellringrade, B 483
Freitag, 21.06.2019 Wipperfürth, Kupferberg, L 284

Die Bußgeldstelle des Oberbergischen Kreises plant in der nächsten Woche folgende Geschwindigkeitskontrollen:

Montag, 17.06.2019 Morsbach - Lichtenberg - Morsbacher Straße - K 58
Dienstag, 18.06.2019 Engelskirchen - Ründeroth - L 136
Mittwoch, 19.06.2019 Marienheide - Leppestraße - L 97
Donnerstag, 20.06.2019 Feiertag
Freitag, 21.06.2019 Gummersbach - Dieringhausen - Brunohl - L 136

An allen anderen Stellen im Kreis ist jederzeit mit Geschwindigkeitskontrollen von Polizei und Kreis zu rechnen.
Die Messstellenliste ist auf den Internetseiten des Oberbergischen Kreises und der Polizei unter folgenden Links einsehbar:
www.obk.de/cms200/service/tempolimit/index.shtml
www.polizei.nrw.de/oberbergischer-kreis/artikel__2498.html (red.-14.06.2019 14:09)



Polizei bittet um Hinweise

Vandalismus an Eisenbahnwaggons

Gummersbach - Drei Eisenbahnwaggons vom Eisenbahnmuseum in Dieringhausen sind in den vergangenen zwei Tagen mutwillig beschädigt worden. Zunächst waren zwischen 12 Uhr am Mittwoch und 16.15 Uhr am Donnerstag (12./13. Juni) Unbekannte in zwei Waggons eingedrungen, wobei eine Türe durch Tritte zerstört wurde. Den Inhalt eines Verbandkastens sowie einer Getränkebar fand sich nach dem Besuch der Vandalen auf dem Boden verteilt wieder. Gegen 20.40 Uhr am Donnerstagabend meldete eine Zeugin einen erneuten Vorfall. Die Anwohnerin hatte vier Jugendliche bemerkt, die mit Steinen auf einen Wagen warfen und zudem mit Stöcken darauf einschlugen; dabei ging eine Scheibe zu Bruch. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-14.06.2019 14:27)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung