Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 26.07.2016

Mehrere Kennzeichen gestohlen
Fahrer musste zwei Blutproben abgeben
Kleinkraftrad gestohlen
Jugendliche verhinderten Diebstahl
Zwei hochwertige E-Bikes aus Garage entwendet


Weitere Meldungen:   24.07.2016  22.07.2016  21.07.2016  20.07.2016  19.07.2016  

Mehrere Kennzeichen gestohlen

Gummersbach / Marienheide - Kennzeichendiebe waren am Wochenende in Lantenbach und Marienheide unterwegs. Im Tatzeitraum zwischen Freitag (22.7.) 14 Uhr und 16:30 Uhr entwendeten Diebe auf einer Parkfläche im Bereich Talsperrenweg / Derschlager Straße die hinteren Kennzeichen eines silbernen Astras (K-KA 4771), eines silbernen Ford-B-Max (GM-US 298) und eines blauen Opel Corsas (GM-HV 1506). Zwischen 6:30 Uhr und 16:30 Uhr am gleichen Tag (22.7.) stahlen Unbekannte in der Industriestraße in marienheide-Rodt die hinteren Kennzeichen eines silbernen Ford Mondeo (GM-WP 2703), eines goldfarbenen Mercedes (GM-CS 32) und eines grauen Skoda Oktavia (L-JM 1607). Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990. (red.-26.07.2016 08:24)



Fahrer musste zwei Blutproben abgeben

Reichshof - Am 25.07.2016 befuhr gegen 16:00 Uhr ein 55-jähriger PKW-Fahrer die Straße Rothfelskamp in Reichshof-Hespert. Durch mehrere Zeugen wurde die Polizei benachrichtigt, da diese den Eindruck hatten, dass der Mann unter Alkoholeinwirkung stand. Der Fahrer hatte sich zwischenzeitlich zu einem Bekannten begeben. Dort wurde er durch die Polizeibeamten angetroffen. Aufgrund der dortigen Feststellungen wurden dem Mann im Anschluss zwei Blutproben entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. (red.-26.07.2016 08:24)



Kleinkraftrad gestohlen

Waldbröl - Eine böse Überraschung erlebte der Besitzer eines Kleinkraftrades am Samstagabend (23.7.). Nachdem er aus einem einwöchigen Urlaub zurückgekehrt war und sein Kleinkraftrad aus einer Garage in der Denklinger Straße holen wollte, stellte er fest, dass Diebe am Werk gewesen waren. An dem schwarzroten Kleinkraftrad ist vorne ein auffälliges, oranges Schutzblech montiert; an beiden Seiten sind unterhalb der Sitzbank große "Jägermeisteraufkleber" angebracht. Wer Hinweise zu dem Verbleib des Kleinkraftrades mit dem Versicherungskennzeichen 760HBJ machen kann, wird gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat in Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen. (red.-26.07.2016 08:24)



Jugendliche verhinderten Diebstahl

Wiehl - Am frühen Montagmorgen (25.7.) bemerkten drei Jugendliche einen verdächtigen Mann, der offenbar mit einem Bollerwagen Sachen aus einer Turnhalle an der Jahnstraße abtransportierte. In der Turnhalle hatte am Vortag eine Veranstaltung eines Sportvereins stattgefunden. Die Jugendlichen sprachen den Mann gegen 3:30 Uhr an, der sich daraufhin entfernte. Im Bereich eines in der Nähe der Turnhalle im Bau befindlichen Parkplatzes konnten Beamte, hinter gestapelten Pflastersteinen versteckt, mehrere Getränkekisten, diverses Werkzeug sowie ein Fahrrad auffinden, die dort offenbar zum späteren Abtransport deponiert wurden. Ein weiteres, fehlendes Fahrrad konnte nicht mehr aufgefunden werden. Die Zeugen beschrieben den Mann als 30-40 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Er hatte dunkle kurze Haare und trug eine blaue Jacke. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990. (red.-26.07.2016 08:24)



Zwei hochwertige E-Bikes aus Garage entwendet

Bergneustadt - Zwei schwarzweiße E-Bikes der Marke Bulls erbeuteten Täter in der Nacht zu Samstag (23.7.) im Burstenweg. Auf bislang ungeklärte Art gelang es den Dieben das Garagentor eines Einfamilienhauses zu öffnen und die dort abgestellten Fahrräder zu stehlen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990.





Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum