Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 29.08.2016

Kleinkraftrad in Morsbach-Rhein entwendet
Augen auf und Tasche zu


Weitere Meldungen:   28.08.2016  27.08.2016  26.08.2016  24.08.2016  23.08.2016  

Kleinkraftrad in Morsbach-Rhein entwendet

Morsbach - In der Nacht zu Montag (29.8.) brachen Unbekannte einen Schuppen im Bereich Morsbach-Rhein auf. Aus dem Schuppen stahlen sie ein nicht zugelassenes, orangefarbenes Kraftrad der Marke KTM. Auffällig ist, dass an dem Krad keine Spiegel und Blinker montiert sind. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Waldbröl unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.(red.-29.08.2016 17:20)



Landesweite Kampagne zum Thema Taschendiebstahl

Augen auf und Tasche zu

Oberberg - "Augen auf und Tasche zu! Langfinger sind immer unterwegs." So lautet das Motto einer landesweiten Kampagne zum Thema Taschendiebstahl. Die Oberbergische Polizei wird am Dienstag (30.8.) zwischen 11 und 13 Uhr mit einem Infostand in der Gummersbacher Innenstadt vertreten sein und über die gängigen Tricks der Taschendiebe aufklären.

Die Diebe schlagen bevorzugt an Orten zu, an denen Gedränge herrscht. Fußgängerzonen, Bahnhöfe, öffentliche Verkehrsmittel und Volksfeste sind ihr bevorzugtes Umfeld. Die Vorgehensweise der oftmals arbeitsteilig agierenden Täter sind vielfältig. Zumeist werden die Opfer abgelenkt, sei es durch Anrempeln, "versehentliches" Bekleckern mit Getränken, Fragen nach dem Weg, angeblichen Spendensammlungen oder den Wunsch eine Münzel wechseln zu wollen. Die Beispiele sind nicht abschließend - Diebe sind kreativ. Doch wenn man die Tricks der Diebe kennt, kann man sich auch weitgehend vor derartigen Taten schützen. Das ist das Ziel der landesweiten Aktion.

Informieren kann man sich aber nicht nur im persönlichen Gespräch mit den Beamten am Infostand der Polizei. Unter der Internetadresse www.nrw-gegen-taschendiebe.de kann man sich umfassend über das Thema informieren. Neben ausführlichen Tipps zur Vorbeugung finden Sie dort auch Informationen für den Fall, dass Sie selbst Opfer eines Taschendiebstahls geworden sind. (red.-29.08.2016 17:07)




Rettungsdienst Waldbröl






Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2016 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum