Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 18.07.2018

Vierjähriger Junge stürzt von Balkon in über acht Meter Tiefe
Über ein Promille Restalkohol


Weitere Meldungen:   17.07.2018  16.07.2018  13.07.2018  12.07.2018  11.07.2018  

Kind nutzt kurze Abwesenheit der Mutter

Vierjähriger Junge stürzt von Balkon in über acht Meter Tiefe

Radevormwald - Ein vierjähriger Junge ist am Dienstagabend in der Ritter-von-Halt-Straße von einem Balkon in der dritten Etage gestürzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Mutter um 22 Uhr kurzfristig die Wohnung verlassen, während ihr vierjähriger Sohn in der Wohnung schlief.

Kurze Zeit später wachte das Kind auf, ging auf den Balkon, kletterte auf die dortige Brüstung und verlor das Gleichgewicht. Das Kind stürzte etwa 8,5 Meter tief. Der Junge war ansprechbar und befand sich nach Aussagen der Notärztin vor Ort nicht in Lebensgefahr. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. (red.-18.07.2018 13:35)




Besuch mit Folgen

Über ein Promille Restalkohol

Foto: Polizei OBK
Gummersbach - Ein 17-Jähriger ist am Dienstag auf dem Parkdeck eines Verbrauchermarkts in der Dieringhauser Straße mit einem VW Polo gegen einen Metallzaun geprallt. Um 5:45 Uhr fuhr der 17-Jährige mit dem Polo auf das obere Parkdeck, verlor dort aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Metallzaun. Nach eigenen Angaben hatte er am Abend zuvor Alkohol konsumiert.

Ein Atemalkoholtest ergab am frühen Morgen nach dem Unfall einen Wert von über 1 Promille. Der 17-Jährige, der aus Hessen zu Besuch in Gummersbach war, ist nicht im Besitz eines Führerscheins. Er musste eine Blutprobe abgeben und blickt nun einem Strafverfahren entgegen. Der Fahrer verletzte sich bei dem Aufprall leicht; an dem Polo entstand nicht unerheblicher Sachschaden. (red.-18.07.2018 13:32)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung