Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 24.08.2021

Unbekannter schlägt auf 28-Jährigen ein
Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tankstellenraub


Weitere Meldungen:   22.08.2021  20.08.2021  19.08.2021  17.08.2021  16.08.2021  

Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter schlägt auf 28-Jährigen ein

Gummersbach - Auf dem Fußweg am Stauweiher an der Becketalstraße ist am Montagmorgen (23. August) ein 28-Jähriger von einem unbekannten Mann angegriffen und verletzt worden. Der Geschädigte war gegen 07.15 Uhr auf dem Fußweg zwischen dem Ortsteil Becke und dem ehemaligen Handelshof auf den Unbekannten gestoßen, der dort auf einer Bank saß und sich auffallend laut verhielt. Kurz, nachdem der Geschädigte die Stelle passiert hatte, wobei er den Mann auf sein Verhalten angesprochen hatte, schlug dieser von hinten auf ihn ein. Der 28-Jährige trug dabei eine blutende Verletzung davon, die im Krankenhaus behandelt werden musste.

Den Angreifer beschrieb der Verletzte als etwa 18 bis 20 Jahre alt und etwa 180 bis 185 cm groß. Er hatte kurze, abrasierte Haare, eine kräftige Statur und sprach mit einem russischen Akzent. Als Kleidung trug er eine schwarze Jogginghose von Adidas sowie einen blauen Hoodie. Hinweise zu dem Tatverdächtigen nimmt das Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen. (red.-24.08.2021 18:06)




Polizei fahndet mit Foto

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tankstellenraub

Hückeswagen - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hofft die Polizei an Hinweise zu einem bislang unbekannten Täter zu gelangen, der am 27. Juni eine Tankstelle in Hückeswagen ausrauben wollte. Der Mann hatte kurz nach 5 Uhr die Tankstelle an der Peterstraße betreten und mit einer deutlich im Hosenbund sichtbaren Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Der Angestellte ergriff jedoch zur Abwehr eine Schere und hielt diese in Richtung des Unbekannten, woraufhin dieser die Flucht ergriff.

Der Mann war mit silbernen Audi A3 vorgefahren, an dem sich ein entwendetes Kennzeichen aus Wuppertal befand. Als Kleidung trug er eine blaue Jogginghose sowie ein gelbes Basketballshirt mit der Aufschrift "SANDIEGO 32". An seinem rechten Arm befanden sich eine auffällige Tätowierung.
Ein Foto des Tatverdächtigen ist unter dem Link polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/hueckeswagen-versuchter-raub im Fahndungsportal der Polizei NRW eingestellt.

Telefonische Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. Hinweise per E-Mail senden Sie bitte an die Adresse: KK1.gummersbach@polizei.nrw.de (red.-24.08.2021 18:06)





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung