Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 18.06.2024

Unfallflüchtiger ermittelt


Weitere Meldungen:   16.06.2024  14.06.2024  10.06.2024  9.06.2024  7.06.2024  

Zeugen merkten sich Kennzeichen

Unfallflüchtiger ermittelt

Morsbach - Am Montag (17. Juni) sind auf einer Kreuzung in Hülstert zwei Autos miteinander kollidiert. Einer der Unfallbeteiligten entfernte sich anschließend vom Unfallort.

Eine 49-jährige Morsbacherin war um 14:45 Uhr auf der L336 unterwegs. An der Kreuzung L 324 blieb sie zunächst am Stoppzeichen stehen und fuhr dann in den Kreuzungsbereich, um geradeaus in Richtung Morsbach zu fahren. Der Fahrer eines Ford Focus kam aus entgegengesetzter Richtung auf der L336 und wollte an der Kreuzung nach links auf die L 324 in Richtung Waldbröl abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto der Morsbacherin. Anschließend setzte der Focus-Fahrer seine Fahrt in Richtung Waldbröl fort.

Zeugen hatten den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Flüchtigen gemerkt. Mit diesen Informationen suchte die Polizei die Wohnanschrift des Focusfahrers in Nümbrecht auf. Dieser zeigte sich mit dem Vorwurf konfrontiert geständig. Zudem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Der flüchtige Fahrer blickt nun einem Strafverfahren entgegen. An beiden Autos entstand nicht unerheblicher Sachschaden. (red.-Dienstag, 18. Juni 2024)




 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2023 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung