Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 28.02.2018

Feuerwehr befreit eingeklemmte Person aus stark beschädigtem Auto


Weitere Meldungen:   26.02.2018  25.02.2018  23.02.2018  22.02.2018  21.02.2018  

Erstebericht

Feuerwehr befreit eingeklemmte Person aus stark beschädigtem Auto

Foto: Polizei OBK
Morsbach - aktualisiert - Bei einem Verkehrsunfall kamen am Mittwochnachmittag in Lichtenberg drei Menschen zu Schaden. Eine 46-jährige Beifahrerin aus Morsbach musste von der Feuerwehr befreit werden und kam mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 25“ in ein Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich gegen 15.00 Uhr an der Kreuzung L324 / Morsbacher Straße. Ein 58-jähriger Opelfahrer aus Friesenhagen wollte von der Straße "Kirchenhof" kommend die L 324 queren, um auf die Morsbacher Straße zu gelangen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem BMW eines 23-jährigen Morsbachers, der die L 324 in Richtung Hülstert befuhr.

Die 46-jährige Beifahrerin des BMW war nach der Kollision im Fahrzeug eingeklemmt - die Feuerwehr musste das Dach abtrennen, um sie bergen zu können. Anschließend verbrachte sie ein Rettungshubschrauber in eine Klinik. Während der Fahrer des BMW lediglich leichte Verletzungen erlitt, zog sich auch der 58-Jährige schwere Verletzungen zu. (red.-28.02.2018 21:28) (aktualisiert-01.03.2018 11:46)









 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2018 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung