Suche:
 Inhalt

Blaulicht
Aktuelle Berichte - Hinweise vom 20.12.2020

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall


Weitere Meldungen:   18.12.2020  16.12.2020  14.12.2020  8.12.2020  

Verdacht auf Drogenkonsum

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Symbolbild
Reichshof - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagabend in Reichshof-Sengelbusch. Gegen 21:15 Uhr befuhr ein 38-jähriger Nümbrechter die Landstraße 336 aus Rtg. Oberwiehl kommend in Richtung Denklingen. An der Einmündung der Landstraße 336 / Kölner Straße beabsichtigte er nach links abzubiegen, um seine Fahrt auf der Kölner Straße fortzusetzen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 51-jähre Nümbrechterin die Landstraße 336 in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Beim Abbiegevorgang des 38-Jährigen kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Durch den heftigen Aufprall wurde die Frau schwer und der Mann leichtverletzt. Während die Frau mit einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht wurde, musste der leichtverletzte 38-jährige Mann die Polizei zur Blutprobenentnahme begleiten. Bei ihm hatten sich im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme Verdachtsmomente hinsichtlich der Einnahme berauschender Mittel ergeben. Die schwer beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. In Höhe der Unfallstelle war die Landstraße 336 bis ca. 23:00 Uhr komplett gesperrt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren gegen den 38-jährigen Mann eingeleitet und sein Führerschein sichergestellt. (red.-20.12.2020 07:17)





 




Handy klingelt: Hallo Schatz…!



© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung