Suche:
 Inhalt

 

 News 
Stadtmeisterschaft im Segeln

Kielzugvogel zog allen davon

Gummersbach - Bei der Gummersbacher Stadtmeisterschaft im Segeln war am vergangenen Wochenende neben seglerischem Können vor allem Kraft gefragt. Ist die Aggertalsperre als Austragungsort der Regatta sonst eher für leichten Wind bekannt, wehten insbesondere am Samstag heftige Böen über das Wasser. Bei einer Windstärke von teilweise fünf Bft. gelang es den Seglern nur noch mit Mühe, ihre Segel und die Jollen auf dem richtigen Kurs zu halten. Doch dank des starken Windes konnte die Wettfahrtleitung des Segelclub Aggersee e.V. (SCAL) drei lange Wettfahrten über die gesamte Aggertalsperre ansetzen.

Am Sonntagmittag standen die Sieger fest. Gummersbacher Stadtmeister im Segeln 2013 sind Jan Peters und Annika Flick auf dem Kielzugvogel (beide SCAL). Die Siegerehrung im Anschluss an die Regatta wurde vom stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Marquardt und dem Sportwart des SCAL,Marc Papenheim, durchgeführt, die Urkunden und Pokale an die Segler überreichten.

Die nächste Regatta auf der Aggertalsperre ist der PiSaCup am 07.07.2013, eine Kombination aus Jugend- und Spaßregatta für alle Altersklassen, durchgeführt durch die Behindertensport-Gemeinschaft Gummersbach (BSGG). (red.-25.06.2013 12:49)




Wettfahrt bei starkem Wind (Fotos: Privat)




Siegerehrung, v.l.n.r.: Stellvertretender Bürgermeister Jürgen Marquardt, Jan Peters, Annika Flick, Sportwart Marc Papenheim




 


© 2003-2020 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Datenschutzerklärung