Suche:
 Inhalt

 


 

 News 
Feuerwehr Waldbröl löscht Vollbrand von Rundballen

Zweiter Brand an gleicher Stelle

Archivbild vom ersten Brand an der Thierseifener Straße im April.
Waldbröl - Damals hatten die polizeilichen Ermittlungen, nach dem Vollbrand einer rund siebzig Meter langen Scheune auf freiem Feld, Brandstiftung als Ursache für das Feuer ergeben. Am 25. April entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Heute Früh stand das neue Heulager an gleicher Stelle an der Thierseifener Straße wieder in Vollbrand. Noch ist die Brandursache unklar. Die Polizei ermittelt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Waldbröl, Thierseifen und Heide. (oh-11.07.2017 20:30)

Hoher Sachschaden nach Scheunenbrand



 


© 2003-2017 oberberg-heute.de Alle Rechte vorbehalten. Impressum